FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 09 Dez 2021 05:04

Ändere Schriftgröße




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 03 Aug 2008 11:28 
Geschichtenweber-Geselle
Geschichtenweber-Geselle
Benutzeravatar

Registriert: 14 Apr 2007 15:26
Beiträge: 4204
Das klingt doch wirklich toll:

Zitat:
Rowohlt sucht den historischen Roman des Jahres 2009

Der Rowohlt Verlag schreibt einen Romanwettbewerb aus. Eingereicht werden können bisher unveröffentlichte deutschsprachige Romane von mindestens 200 Seiten Umfang. Einzige weitere Bedingung: Die Handlung muss vor 1900 angesiedelt sein. Eine Jury unter der Leitung der Bestseller-Autorin Astrid Fritz wird den besten Roman ermitteln. Der erste Preis ist ein Buchvertrag mit dem Rowohlt Taschenbuch Verlag. Welcher Roman veröffentlicht wird, gibt die Jury am 2. März 2009 bekannt. Weitere neun Einsendungen werden mit Prämien (jeweils ein Buchpaket im Wert von 100 €) ausgezeichnet.

Bis zum 30. November 2008 können alle Bewerber dem Verlag über diese Seite (www.hierschreibenwir.de/next/rowohlt) einen Handlungsabriss/ein Exposé von bis zu zwei Seiten und ein Probekapitel von maximal 50 Normseiten (1800 Zeichen pro Seite) zukommen lassen.

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Quelle: http://www.hierschreibenwir.de/next/rowohlt/


Verlängerung: bis 31. März 2009

_________________
Bei dir fand ich das Paradies
Liebe in Schottland
Geliebte Verdächtige


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 03 Aug 2008 17:43 
Wortakrobat
Wortakrobat

Registriert: 15 Jul 2008 11:16
Beiträge: 371
Das klingt wirklich toll!! Zumal ich gerade an einen historischen Roman sitze und dauernd andere Projekte dazwischenschiebe. Ein echter Ansporm endlich weiterzumachen. Aber ich sehe schon: demnächst muss ich die Folterkammer in Anspruch nehmen....uuuhhhuhhhuhuuuu

_________________
"Beharrliches Üben" Masatoshi Nakayama


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 03 Aug 2008 17:48 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006 12:20
Beiträge: 4420
Wohnort: Österreich
Dafür ist sie ja da, frido!


Ich schreib ja keine historischen Romane - aber so einen Ansporn bräuchte ich auch, um mal meinen Thriller fertig zu schreiben. [1]

Gruß Berta

_________________
Berta Berger - Die Prinzessin, die von der Liebe nichts wissen wollte; Kunigund kugelrund, Autumnus Verlag
Valentina Berger - Der Augenschneider; Das Liliengrab
Tamina Berger - Frostengel; Wenn Küsse töten können; Engelsträne, Arena Verlag


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 03 Aug 2008 19:26 
Wortakrobat
Wortakrobat
Benutzeravatar

Registriert: 02 Okt 2006 15:51
Beiträge: 484
Wohnort: Rheingauner
*grumpf*
Ich hätt da auch so was halb Fertiges - aber warum ist für die Historisch = vor 1900? Mein Roman spielt 1919, moderne Zeiten sind das gerade nicht.

_________________
"Solange du lebst, tritt auch in Erscheinung,
traure um nichts zuviel
Eine kurze Frist bleibt zum Leben,
das Ende bringt die Zeit von selbst"
Seikilos


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 03 Aug 2008 22:09 
Seitenstricker
Seitenstricker
Benutzeravatar

Registriert: 03 Nov 2006 11:00
Beiträge: 830
Ich würd ja glatt tippen, die hätten am liebsten was in Richtung "Die Wanderhure", oder sowas.

_________________
OK.. we're outnumbered and outgunned... so, don't let them get away!!!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 05:18 
Wortakrobat
Wortakrobat
Benutzeravatar

Registriert: 02 Okt 2006 15:51
Beiträge: 484
Wohnort: Rheingauner
Na, tolle Wurst... davon gibts doch inzwischen auch tausend Abklatsche.

Obwohl... da könnte ich doch... ich hätt da noch was in Russland, 1737... das passt doch. Ist allerdings eher was gruseliges [15]

_________________
"Solange du lebst, tritt auch in Erscheinung,
traure um nichts zuviel
Eine kurze Frist bleibt zum Leben,
das Ende bringt die Zeit von selbst"
Seikilos


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 09:13 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2284
Wohnort: Bremen
Ich hab auch noch irgendwo ein Exposé in der Schublade: England, zur Zeit von Johann Ohneland. Leider nur ein Exposé ...

_________________
"Ich bin eigentlich gar nicht Sgt. Pinback!"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 09:28 
Wortakrobat
Wortakrobat
Benutzeravatar

Registriert: 02 Okt 2006 15:51
Beiträge: 484
Wohnort: Rheingauner
Macht doch nix, müsstest ihn halt nur fertig haben, bis der GEwinner verkündet wird [1]

_________________
"Solange du lebst, tritt auch in Erscheinung,
traure um nichts zuviel
Eine kurze Frist bleibt zum Leben,
das Ende bringt die Zeit von selbst"
Seikilos


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 09:44 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2284
Wohnort: Bremen
Das artet ja langsam in Arbeit aus ...
[12] [12] [12]

_________________
"Ich bin eigentlich gar nicht Sgt. Pinback!"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 10:54 
Satzartist
Satzartist
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2007 12:46
Beiträge: 746
Wohnort: Bayern
ach, colwyn, eine Hand am rechten PC, die andere am linken, und dann munter darauf los, zweigleisig, weil wir Schreiber ja alles können!
Essen? Schlafen? Nein, danke , können wir später noch machen! [2]

Ich habe jetzt sechs Wochen Ferien.... [7]

Da kriege ich eine Rohfassung durchaus hin... [12]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 11:12 
Wortakrobat
Wortakrobat
Benutzeravatar

Registriert: 02 Okt 2006 15:51
Beiträge: 484
Wohnort: Rheingauner
Du hast das gut... Ferien und dann gleich sechs Wochen.
Aber du hast recht - Schlaf? Wozu braucht man denn das? Essen? Naja, wollte eh abnehmen. Blöd nur daß da zwei Kids um mich rumspringen.
[1]

_________________
"Solange du lebst, tritt auch in Erscheinung,
traure um nichts zuviel
Eine kurze Frist bleibt zum Leben,
das Ende bringt die Zeit von selbst"
Seikilos


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 11:16 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006 12:20
Beiträge: 4420
Wohnort: Österreich
Zitat:
Blöd nur daß da zwei Kids um mich rumspringen.


Setz sie doch vor den Fernseher. Der Traum eines (fast) jeden Kindes ist es, Tag und Nacht fernsehen zu dürfen. Warum den Kleinen nichts vergönnen. So haben alle was davon! [1]

Berta

_________________
Berta Berger - Die Prinzessin, die von der Liebe nichts wissen wollte; Kunigund kugelrund, Autumnus Verlag
Valentina Berger - Der Augenschneider; Das Liliengrab
Tamina Berger - Frostengel; Wenn Küsse töten können; Engelsträne, Arena Verlag


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 11:17 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2284
Wohnort: Bremen
Okay, da ich ab sofort nicht mehr täglich Zeitung tragen muss, nur noch Sonntags, könnte das sogar klappen.

_________________
"Ich bin eigentlich gar nicht Sgt. Pinback!"


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 12:25 
Geschichtenweber-Geselle
Geschichtenweber-Geselle
Benutzeravatar

Registriert: 14 Apr 2007 15:26
Beiträge: 4204
Also ich hab was aus dem 5. Jahrh. auf der Festplatte fertig als Rohtext, Länge würde auch passen. Das müsste ich bis dahin überarbeitet bekommen.
Außerdem hab ich noch zwei Exposees für was historisches fertig, vielleicht lieber eines davon schreiben. [3]
Jedenfalls eine tolle Motivation.

_________________
Bei dir fand ich das Paradies
Liebe in Schottland
Geliebte Verdächtige


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: historische Romane (31. März 2009)
BeitragVerfasst: 04 Aug 2008 12:29 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006 12:20
Beiträge: 4420
Wohnort: Österreich
Wie auch immer. Los haut in die Tasten Leute - wir wollen hier ein paar Rowohlt Bestsellerautoren sehen! [1]

Berta, die allen, die mitmachen, die Daumen drückt.

_________________
Berta Berger - Die Prinzessin, die von der Liebe nichts wissen wollte; Kunigund kugelrund, Autumnus Verlag
Valentina Berger - Der Augenschneider; Das Liliengrab
Tamina Berger - Frostengel; Wenn Küsse töten können; Engelsträne, Arena Verlag


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 138 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de