FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 20 Jun 2019 10:00

Ändere Schriftgröße




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kelter-Verlag sucht Selfpublisher
BeitragVerfasst: 11 Feb 2019 14:48 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2269
Wohnort: Bremen
Über die Selfpublisher-Bibel wurde ein Angebot des Kelter-Verlags verbreitet, das sich vornehmlich an Selfpublisher richtet.

Warum nicht über den Kelter-Verlag publizieren?

70% Tantiemen sind quasi branchenüblich, dazu kommt noch Lektorat, Redaktion und ein kostenfreies Titelbild.

Die Frage ist, was ist davon zu halten? Geht es hier eher um die Suche von geeigneten NachwuchsautorInnen für das eigene Programm?

Hat hier schon mal jemand mit dem Kelter-Verlag zusammengearbeitet und kann berichten? Mir persönlich ist der Verlag nur vom Namen her bekannt.

https://ebooks.kelter.de/selfpublishing


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 11 Feb 2019 18:49 
Schreiberling
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2009 13:48
Beiträge: 1801
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Kelter ist ein steinalter Verlag, bekannt aus früheren Zeiten vor allem für Heftromane. Ohne deren Angebot genau gelesen zu haben (weil es mich als Nichtautor eh nicht betrifft), würde ich denen positiv gegenüber treten. Kann sich lohnen.

My.

_________________
'
Ohne Hund leben?
Was für 'ne blöde Idee ---

M’ hemm l-ebda g?adra –


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 12 Feb 2019 16:03 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2269
Wohnort: Bremen
Ich bin mir nur unsicher, ob das, was ich schreibe, wirklich ins Verlagsprogramm passt. Die setzen ja vornehmlich auf weibliche Kundschaft/Leserschaft und deren Lesegewohnheiten.

Ich glaube Lucy May hat mal bei denen in einer Reihe was veröffentlicht, vielleicht frage ich sie mal direkt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 12 Feb 2019 18:03 
Geschichtenweber-Legende
Geschichtenweber-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2004 13:45
Beiträge: 8329
Wohnort: Österreich
Na ja, das Self-Publishing ist wohl was anderes, das kann man wohl nicht mit Werken vergleichen, die direkt bei ihnen erscheinen. Sie können ja solche Bücher faktisch abkoppeln und nur weil es der Kelter Verlag anbietet, muss nicht automatisch Kelter Verlag am Cover prangen oder überhaupt im Impressum stehen. (Ich vermute sogar, dass sie da klar trennen.) Klingen tut es nicht ja nicht so schlecht, wenn man ein E-Book mit wenig Arbeit wie Setzen (wenn man nicht routiniert ist, auch nicht ohne!) und Coverdesign (Kunstwerk ist so ein Coverbild auch keins, aber ... na ja. Kommt sicher auch aufs Genre an.)
Falls Du ernsthaft überlegst, da zu veröffentlichen, würde ich mir mal so einen Roman kaufen. Aber nicht den Spitzentitel des Kelter-Verlags, sondern einen, der über Self-Publishing läuft. So ein E-Book kann ja nicht so teuer sein (schätze mal 3 Euro oder so?) und dann sieht man, wie das ausschaut, was im Impressum steht usw.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 13 Feb 2019 00:00 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2269
Wohnort: Bremen
Dieses Angebot ist seit Januar öffentlich, also glaube ich nicht, dass da schon entsprechende Romane veröffentlicht worden sind. Grundsätzlich eine gute Idee, wenn man nur wüsste, wie man diese Romane erkennt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 13 Feb 2019 12:59 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2269
Wohnort: Bremen
Ich hab die mal über Instagram kontaktiert.
Bezüglich Genre und auch Länge des Manuskripts sind die relativ offen, nur offen pornographisches bzw. gewaltverherrlichendes wird von denen grundsätzlich nicht gemacht. Das übliche halt.
Ich bin gespannt. Werd erstmal mein Manuskript noch etwas überarbeiten und dann schaunwermal.
Bericht folgt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de