FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 24 Sep 2017 09:42

Ändere Schriftgröße


Forumsregeln


Offener Bereich. Für Gäste und Suchmaschinen einsehbar.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Open Office
BeitragVerfasst: 05 Nov 2016 15:23 
Buchstabenmaler
Buchstabenmaler
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2012 06:28
Beiträge: 116
Seit gestern verweigert sich mein OO mit jeder Codezeile die deutschen Anführungsstriche („ “) zu verwenden.
Es ist mir nur noch erlaubt, die amerikanischen zu verwenden. (" ")

Folgendes habe ich bereits erfolglos versucht:

Gesamteinstellung auf Deutsch stellen.
Manuell in den Einstellungen festlegen, dass er die deutschen Anführungsstriche genutzt werden sollen.
Manuell die Amerikanischen schriftzeichen gelöscht und durch deutsche ersetzte
Das Programm deinstalliert und neu im Standardmodus aufgesetzt - zwei mal.

Nun weiß ich nicht mehr weiter.
Das Programm ist konsequent der Meinung, ich habe die amerikanischen Zeichen zu verwenden.

Wie kann ich meinen Computer davon überzeugen, dass er nicht meine Entscheidungen zu fällen hat?
Abgesehen von der großen Holzfälleraxt, die ich schon bereitgestellt habe ... so als Notlösung ...

_________________
Warum auf alte Katastrophen zurückblicken? Es liegen noch unzählige vor einem!
[ img ]
Acheronian.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Open Office
BeitragVerfasst: 06 Nov 2016 09:46 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jun 2008 13:41
Beiträge: 3995
Wohnort: Bayern
Hi Galax.
Soweit ich weiß, gibt es verschiedene Sprachversionen von OO und man kann auch diverse Sprachpakete nachinstallieren.
Welche Version von OO verwendest du? Bzw. welchen Download Link verwendest du?
Allerdings könnte auch das Betriebssystem solche Probleme verursachen. DANN kannst u.U. in OO einstellen was du willst... ;)
Marty

_________________
* Hier gehts zum Geschichtenweberspiel - Macht mit! *
* Homepage der Geschichtenweber *
* www.storyolympiade.de im Forum der Edition-Geschichtenweber *
* Chat- und Kontaktgruppe der Geschichtenweber bei Facebook *
* Geschichtenweber Seite bei Facebook *


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Open Office
BeitragVerfasst: 06 Nov 2016 10:37 
Schreiberling
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2009 13:48
Beiträge: 1626
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Abgesehen davon, dass du die Windows-Sprache checken solltest, findest du die Einstellungen der typografischen Anführungszeichen unter "Extras", "AutoKorrektur-Optionen", "Typografische Anführungszeichen". Da kannst du dann im Grunde einstellen, was du willst.

My.

_________________
'
Ohne Hund leben?
Was für 'ne blöde Idee ---

M’ hemm l-ebda g?adra –


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de