FORUM der Edition Geschichtenweber
http://forum.edition-geschichtenweber.de/

Dämonen und Autoren
http://forum.edition-geschichtenweber.de/viewtopic.php?f=8&t=11010
Seite 2 von 2

Autor:  Ben B. Black [ 26 Jul 2014 11:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dämonen und Autoren

Felix hat geschrieben:
Der Duden schreibt einerseits vor, was richtig sein soll, andererseits reagiert er regelmäßig auf sprachliche Veränderungen. Deshalb sprechen und schreiben wir in vielen Fällen laut Duden zwar aktuell falsch, aber zukünftig richtig (oder auch nicht).

Ja, lol, der Gedanke ist mir bei der ganzen Diskussion auch gekommen. :lol:

Autor:  Tatjana Stöckler [ 31 Jul 2014 09:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dämonen und Autoren

Schlusswort von der Duden-Redaktion:

Meine Anfrage:
Zitat:
Hallo,
in dem Online-Eintrag "Dämon" ist "der Dämon; Genitiv: des Dämons, Dämonen" m. E. falsch, da "des Dämonen" keiner Regel
folgt. Auch der Duden-Korrektor unterstreicht es als fehlerhaft.
Dieser Eintrag hat zu einer lebhaften Diskussion in einem
Schriftstellerforum geführt: viewtopic.php?f=8&t=11010

Haben Sie in Ihrem Eintrag "Plural: der" vor "Dämonen" vergessen, da es auch bei "Autor" so gelöst ist?
Siehe auch:
http://hypermedia.ids-mannheim.de/call/ ... ht?v_id=28
Ich würde mich über eine Antwort freuen. Dankeschön!

Mit freundlichen Grüßen
Tatjana Stöckler

Antwort:
Zitat:
Sehr geehrte Frau Stöckler,

Hier sollte die Darstellung in der Tat so wie bei „Autor“ aussehen. Die Deklinationstabelle zeigt, dass „Dämonen“ nur die Pluralform ist, nicht der Genitiv Singular.
Dies wird entsprechend angepasst.

Mit freundlichen Grüßen

Autor:  Beckinsale [ 31 Jul 2014 10:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dämonen und Autoren

:mrgreen: :mrgreen: :clap: :clap:

My.

Autor:  Seshmosis [ 01 Aug 2014 10:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dämonen und Autoren

:clap: :clap: :clap:

Autor:  Nava [ 01 Aug 2014 12:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dämonen und Autoren

Prima, dann präge ich mir die korrekte Schreibweise "des Dämons" fest ein, für den Fall, dass ich mal eine Geschichte über Dämonen schreiben sollte. ;D

Danke für deine Mühe, Tatjana! :clap:

Autor:  Tatjana Stöckler [ 01 Aug 2014 19:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dämonen und Autoren

Meine Kleine argumentiert schon in der Schule: "Doch, das kann nicht falsch geschrieben sein, meine Mama arbeitet nämlich beim Duden mit!" :laughing-rollingred:

Autor:  Marianne [ 02 Aug 2014 09:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dämonen und Autoren

Echt toll! :mrgreen:

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/