FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 22 Okt 2018 02:37

Ändere Schriftgröße


Forumsregeln


Offener Bereich. Für Gäste und Suchmaschinen einsehbar.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "das oder den"
BeitragVerfasst: 06 Nov 2013 13:01 
Federhalter
Federhalter

Registriert: 07 Aug 2012 14:54
Beiträge: 69
Moin, schreibt man das oder den Yukon Territory. Der "Duden" lässt selbst beim Territorium beides zu. Aber vielleicht gibt es dafür ja doch eine zwingende Schreibweise?

_________________
Damit manchem Leser das Lesen zwischen den Zeilen ermöglicht wird, muss man`s wohl zwischen die Zeilen schreiben.
http://www.canborges.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 06 Nov 2013 16:41 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2006 10:53
Beiträge: 6212
Wohnort: Franken
CanBorges hat geschrieben:
Moin, schreibt man das oder den Yukon Territory. Der "Duden" lässt selbst beim Territorium beides zu. Aber vielleicht gibt es dafür ja doch eine zwingende Schreibweise?


Wie kommst Du darauf?
Im Deutschen gibt es im Nominativ

der
die
das

den
aber nur in der Beugung.

http://www.duden.de/rechtschreibung/Territorium

Zitat:
Ter­ri­to­ri­um, das
Wortart: Substantiv, Neutrum

und
Zitat:
Yu­kon­ter­ri­to­ri­um, Yu­kon-Ter­ri­to­ri­um, das


Vielleicht hast Du das mit der Yukon verwechselt?

_________________
Nur die Phantasielosn flüchtn in die Realität.
Arno Schmidt

http://www.scherm.de
http://www.gollwitzer.net


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 06 Nov 2013 18:01 
Schreiberling
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2009 13:48
Beiträge: 1745
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Ich kann Sesh auch auf Basis der Duden-Korrektor-Installation bestätigen: Es heißt _DAS_ Territorium (welches auch immer), eine andere Schreibung findet sich nicht.

My.

_________________
'
Ohne Hund leben?
Was für 'ne blöde Idee ---

M’ hemm l-ebda g?adra –


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 06 Nov 2013 21:31 
Federhalter
Federhalter

Registriert: 07 Aug 2012 14:54
Beiträge: 69
Tja, ich würde euch Beiden uneingeschränkt Recht geben - wenn es in meiner Frage nicht hauptsächlich um den Bezug zum Anglizismus Yukon Territory gehen würde! Dieser ist, zumindest für mich, in jedem Text bei dem es um Nordamerika geht durchaus als feststehender Begriff geläufig und mir würde dabei eher das Territorium "aufstoßen". Für mich ist es also gar nicht so eindeutig ob man nun zwingend "eine Reise in das oder den Yukon Territory" schreiben müsste? Die Duden Online-Textprüfung bemängelt "Eine Reise in den Yukon Territorium ist anzuraten." nicht einmal, obwohl es sich ohne den Anglizismus eindeutig falsch liest :) Zum Glück ist es nicht das Maß aller Dinge einer sich ständig ändernden Sprache. Schon klar "das Territorium und der Yukon", das Wissen hatte ich eigentlich bei der Fragestellung vorausgesetzt. Mit dem Anglizismus ist es für mich aber nicht mehr so eindeutig, für euch? Nicht mal die Schreibweise von "das(s)" wäre dabei für mich eindeutig, da ich nicht eindeutig den Bezug zu Yukon oder Territory ziehen könnte?

_________________
Damit manchem Leser das Lesen zwischen den Zeilen ermöglicht wird, muss man`s wohl zwischen die Zeilen schreiben.
http://www.canborges.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 07 Nov 2013 10:16 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2006 10:53
Beiträge: 6212
Wohnort: Franken
Wenn Du es getrennt schreibst, checkt das Dein Rechtschreibprogramm nicht und bezieht den Artikel auf den Fluss Yukon.
Richtig wird es dadurch nicht, da der feststehende Begriff Yukon-Territorium oder Yukonterritorium ist.
Wenn Du das Ausgangswort falsch schreibst, kannst Du keine richtige Korrektur erwarten.

PS: Wenn Du Dich auf das Recht der sich ständig ändernden Sprache berufst, es im Prinzip also gar nicht wissen willst, warum fragt Du dann überhaupt?

Angesäuert Sesh / Gerd

_________________
Nur die Phantasielosn flüchtn in die Realität.
Arno Schmidt

http://www.scherm.de
http://www.gollwitzer.net


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 07 Nov 2013 11:23 
Satzartist
Satzartist
Benutzeravatar

Registriert: 20 Nov 2011 13:19
Beiträge: 576
Wohnort: bei Stuttgart
Ohne ein Korrektur-Programm gefragt zu haben:

"Eine Reise in das Yukon Territory."

Alles andere ist kein Deutsch, Anglizismen hin oder her.

_________________
Homepage
RSS-Feed
Twitter
Facebook


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 07 Nov 2013 12:33 
Schreiberling
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2009 13:48
Beiträge: 1745
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Sorry, CanBorges, aber was du da formulierst, ist ziemlich unsinnig.

Wie wir schon feststellten, sind die im Deutschen gängigen Artikel "der", "die" und "das". "Den" ist kein Artikel, sondern eine Beugung.
Wenn du englische Worte englisch behandeln möchtest, dann schreib Englisch. Kein Deutsch.
Im Deutschen heißt es "_DAS_ Territorium", und selbst wenn man den englischen Begriff quasi-eindeutschen würde, heißt es "_DAS_ Territory".
Man fällt in _den_ Yukon, weil es _der_ Yukon ist.
Und Sesh vermeldet ganz korrekt, dass deine Rechtschreibkorrektur nicht funktionieren kann, wenn du falsches Ausgangsmaterial liefert. Die Korrektur erkennt "den Yukon", und nur eine mitlaufende Grammatikkorrektur beanstandet dann das fehlende Bindestrichlein zum Territorium.

Für mich aber ist am bedeutendsten, dass ich nach diesem Vermerk:
Zitat:
Nicht mal die Schreibweise von "das(s)" wäre dabei für mich eindeutig, da ich nicht eindeutig den Bezug zu Yukon oder Territory ziehen könnte?

vermuten muss, dass du gar kein deutscher Muttersprachler bist, denn "dass Yukon-Territorium" schlägt dem Fass den Boden ins Gesicht.

My.

_________________
'
Ohne Hund leben?
Was für 'ne blöde Idee ---

M’ hemm l-ebda g?adra –


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 07 Nov 2013 23:42 
Federhalter
Federhalter

Registriert: 07 Aug 2012 14:54
Beiträge: 69
Seshmosis hat geschrieben:
Wenn Du es getrennt schreibst, checkt das Dein Rechtschreibprogramm nicht und bezieht den Artikel auf den Fluss Yukon.
Richtig wird es dadurch nicht, da der feststehende Begriff Yukon-Territorium oder Yukonterritorium ist.
Wenn Du das Ausgangswort falsch schreibst, kannst Du keine richtige Korrektur erwarten.

PS: Wenn Du Dich auf das Recht der sich ständig ändernden Sprache berufst, es im Prinzip also gar nicht wissen willst, warum fragt Du dann überhaupt?

Angesäuert Sesh / Gerd

Habe ich irgendwie behauptet, das es dadurch richtig wird? Wohl eher das Gegenteil, oder? Man kann von der Online-Textprüfung aber doch wohl erwarten, dass sie mir die falsche Schreibweise " Yukon Territorium" bemängelt, oder? Und das macht sie in diesem Satz nicht. Nicht nachvollziehbar, dass du mir dann vorwirfst, ich berufe mich dahingehend auf das Recht der sich ständig ändernden Sprache, mit der Folgerung "ich will es ja gar nicht wissen, frag aber trotzdem". Grenzt schon an eine etwas anmaßende Frechheit, etwas so dermaßen zu verdrehen und in den Mund legen zu wollen.
Kapier auch nicht, warum du und Beckinsale ausschließlich den Yukon als Fluss in Erwägung zieht? Um den geht es hier aber auch sowas von überdeutlich gar nicht. Die andere Bedeutung als feststehender Begriff ist euch wohl anscheinend nicht geläufig.
Wenn man dann noch auf recht beleidigende Weise die Muttersprache abgesprochen bekommt, zeigt das ja sehr deutlich, dass angemessener, höflicher Umgang miteinander leider sicher nicht immer euer Ding ist.
Für mich wäre die Frage immer noch durchaus berechtigt, wenn man auf einer Kanada-Seite den Satz "Eine Reise in den Yukon Territory." liest, ob das im Rahmen der deutschen Sprache eventuell möglich oder akzeptabel sein oder werden könnte? Das die Anwendung von Sprache auch immer, zumindest ein kleines Stückchen kontextabhängig sein kann, ist aber sicher mit euch beiden kaum diskussionswürdig. Auf solche eine herablassende und beleidigende Art hab ich nun wirklich keine Lust. Deshalb ist für mich hiermit Schluss.

_________________
Damit manchem Leser das Lesen zwischen den Zeilen ermöglicht wird, muss man`s wohl zwischen die Zeilen schreiben.
http://www.canborges.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 08 Nov 2013 00:10 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2006 10:53
Beiträge: 6212
Wohnort: Franken
Zitat:
"Eine Reise in den Yukon Territory."

Falsch.

Zitat:
Kapier auch nicht, warum du und Beckinsale ausschließlich den Yukon als Fluss in Erwägung zieht? Um den geht es hier aber auch sowas von überdeutlich gar nicht. Die andere Bedeutung als feststehender Begriff ist euch wohl anscheinend nicht geläufig.


Was mir geläufig ist, kannst Du wohl kaum beurteilen.
Ich habe Dir erläutert, ebenso wie Beckinsale, warum Dein Rechtschreibprogramm Deinen Fehler nicht findet, weil Du Yukon-Territorium falsch geschrieben hast und das Rechtschreibprogramm, nicht wir (!), deshalb Dein Geschriebenes auf den Fluss bezieht.

Zitat:
Für mich wäre die Frage immer noch durchaus berechtigt, wenn man auf einer Kanada-Seite den Satz "Eine Reise in den Yukon Territory." liest, ob das im Rahmen der deutschen Sprache eventuell möglich oder akzeptabel sein oder werden könnte?


Und ab wie vielen Gegenstimmen siehst Du ein, dass das definitiv falsch ist?
Wenn Dir die Antwort von einem erfahrenen Verleger und Lektor und einem Autor, der seit 40 Jahren sein Geld mit Sprache verdient nicht genug sind, da mach doch eine Volksbefragung. Da bekommst Du bestimmt lustige und vielfältige Ergebnisse.

Aber nachdem Du schon bei Deinem Kanada-Projekt-Vorschlag so mimosenhaft reagiert hast und jetzt wieder patzig wirst, obwohl Du sachliche Antworten bekommen hast, werde ich in Zukunft keine Anfragen mehr von Dir beantworten.

_________________
Nur die Phantasielosn flüchtn in die Realität.
Arno Schmidt

http://www.scherm.de
http://www.gollwitzer.net


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "das oder den"
BeitragVerfasst: 10 Nov 2013 15:48 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24 Aug 2004 14:05
Beiträge: 4979
Wohnort: Rostock
Zitat:
Eine Reise in den Yukon Territory


Kurz: Es muss "das" heißen. "den" ist nicht möglich.

"territory" ist auch im Englischen ein Neutrum, auch wenn sich das dort natürlich nicht am Artikel ablesen lässt. Daher wird der englische Eigenname auch im Deutschen als solches behandelt und erhält den Artikel "das", der gleichlautend auch im Akkusativ ein "das" ist.

Das Rechtschreibprogramm hat nichts zu bemängeln, da jedes Wort für sich richtig geschrieben ist. Allenfalls könnte es "territory" nicht erkennen, da der Begriff nicht im deutschen Wörterbuch vorhanden ist.

Die Grammatikprüfung eines Programms ist grundsätzlich noch unzureichender als die Rechtschreibprüfung, weil sie Satzzusammenhänge nicht erfassen kann. Wie Sesh schon richtig sagte, erkennt sie also "den" als den richtigen und richtig gebeugten Artikel für "der Yukon", weil sie nicht erkennen kann, dass "Yukon Territory" ein zusammengehöriger Begriff sein soll.

Du wirst dir also als Erstes klarmachen müssen, dass Programme nur in sehr begrenztem Maße helfen können, weil sie den Kontext nicht analysieren können.

_________________
Zum Autor
Zum Lektor
Hilfe für Autoren


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de