FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 17 Nov 2017 23:53

Ändere Schriftgröße




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10 Jan 2007 10:04 
Wortakrobat
Wortakrobat

Registriert: 04 Jan 2006 10:51
Beiträge: 317
Zitat:
Nina schrieb am 09.01.2007 17:27Naja, dass zwei Jahre Antwortzeit "nicht unüblich" sind, wage ich doch zu bezweifeln. Wir sprechen hier ja auch nicht von einem Roman, der per Post an einen großen Verlag geschickt wurde, sondern über etwas, das sich "Amateurmagazin" nennt und wo doch recht kurze Beiträge per Mail übermittelt werden.
Ich schrieb ja auch "im internationalen Vergleich" ;) Es ist zwar so, dass die meisten amerikanischen und englischen Pro- und Semipro-Mags innerhalb von drei Monaten antworten, aber gerade im sonstigen europ. Ausland (Griechenland, Polen, Spanien, Portugal usw.) bekommst Du entweder gar keine Antwort oder völlig überraschend 1-2 Jahre später. (Was ich bei einer oft sehr aktuellen Literatur wie SF ziemlich verwirrend finde.)

Meine Zusage zum Fantasia-Jahresband war übrigens die schnellste bisher überhaupt: nicht mal einen Tag hat es gedauert.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 10 Jan 2007 11:15 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2005 13:25
Beiträge: 2928
Wohnort: Kiel
Schickt man die Beiträge einfach so an deren Email-Adresse?

[3]

_________________
Nennt mich Firle.
Hannahs Blog


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 10 Jan 2007 13:34 
Geschichtenweber-Legende
Geschichtenweber-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2004 13:45
Beiträge: 8207
Wohnort: Österreich
@Firle: Ja. Aber man sollte die Adressen nicht verwechseln, eine davon ist für Bestellungen, die andere für Einsendungen. Wobei ich mal annehme, dass allgemeine Anfragen auch an die Einsendungsadresse gehen sollen.
Für Einsendungen nimm´ die hier:
schroepf[@]panet.de

@Naut: Ich denke, dass hier sehr große Unterschiede zw. Mail- und Posteinsendung vorliegen. Also ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass, wenn ich nicht innerhalb eines halben Jahres was höre (und wenns nur ein nichtssagendes Verströtungsmail zwischendurch ist), das ganze nichts mehr wird. Nicht selten gibt´s dann den ganzen Verlag nicht mehr :-(
Obwohl ... so lange schreibe ich noch gar nicht. Vielleicht so fünf Jahre. Vielleicht kommt ja da noch eine Flut an Veröffentlichungen auf mich zu ;-)
Ich finde es auf jeden Fall bedauerlich, dass einerseits es mitunter mit der Rückmeldung mau aussieht, andererseits sehr viele Verleger auf unveröffentlichtes Material bestehen. Das geht sich so irgendwie nicht aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10 Jan 2007 15:32 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 26 Dez 2005 13:25
Beiträge: 2928
Wohnort: Kiel
Danke, Nina.

Noch bin ich etwas im Stress mit Einsendeschlüssen, aber Februar / März will ich mal eine Sichtung meiner Geschichten machen und die geballt abschicken.

_________________
Nennt mich Firle.
Hannahs Blog


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 11 Jan 2007 13:42 
Geschichtenweber-Legende
Geschichtenweber-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2004 13:45
Beiträge: 8207
Wohnort: Österreich
Bitte!
Ja, das kenne ich. Ich finde, gerade Ende Jänner enden wieder besonders viele interessante Ausschreibungen. Leider werde ich da nur bei den wenigsten mitmachen können. :-(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06 Feb 2007 10:01 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 10 Okt 2004 11:26
Beiträge: 2410
Wohnort: Göttingen
Jetzt hab ich gestern Abend mal spontan eine Geschichte an den EDFC geschickt und innerhalb einer Stunde gabs eine Eingangsbestätigung - das ist doch schon mal OK [9]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 06 Feb 2007 20:26 
Geschichtenweber-Legende
Geschichtenweber-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2004 13:45
Beiträge: 8207
Wohnort: Österreich
Ähm, das ging um einiges schneller. Halte uns auf dem Laufenden, wie es weitergeht! Bist Du Clubmitglied?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06 Feb 2007 23:27 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 10 Okt 2004 11:26
Beiträge: 2410
Wohnort: Göttingen
Zitat:
Ähm, das ging um einiges schneller. Halte uns auf dem Laufenden, wie es weitergeht!

Naja, zumindest besagte die Eingangsbestätigung, dass die Geschichte an den zuständigen Redakteur weitergeleitet wurde ... mal schaun, wann der sich jetzt meldet.

Zitat:
Bist Du Clubmitglied?

Nein, aber irgendwie haben die innerhalb dieser Stunde noch ihre Datenbank durchwühlt und festgestellt, dass ich 1978 schon mal Kontakt zu ihnen hatte. Ich ziehe meinen Hut in Ehrfurcht vor diesem effizienten Datenmanagement [6]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 07 Feb 2007 22:05 
Geschichtenweber-Legende
Geschichtenweber-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2004 13:45
Beiträge: 8207
Wohnort: Österreich
Vielleicht ticken dort die Uhren einfach ein wenig anders ... 1978 gab´s mich noch nicht mal ... Aber man kann das ganze ja auch aus anderer Sicht sehen, in erdgeschichtlichen Zeiträumen ... Ist ja schließlich alles noch im Holozän. ;-)
Naja. Ich war zunächst ja ziemlich irritiert über die verspätete Veröffentlichung. Aber jetzt, wo ich Fantasia habe, bin ich wieder voll versöhnt. Das ist eine echt tolle Publikation! Ich bin immer froh, wenn ich in was drin bin, was mir auch als Leser gefällt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07 Feb 2008 15:16 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 10 Okt 2004 11:26
Beiträge: 2410
Wohnort: Göttingen
Zitat:
Halte uns auf dem Laufenden, wie es weitergeht!

Nur mal so am Rande erwähnt, weil es jetzt genau ein Jahr her ist:
Seit der Eingangsbestätigung keinerlei Reaktion mehr ... [8]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 07 Feb 2008 18:51 
Geschichtenweber-Legende
Geschichtenweber-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2004 13:45
Beiträge: 8207
Wohnort: Österreich
Danke, dass Du nicht drauf vergessen hast! Das hat mich nämlich wirklich interessiert.
Die Publikation selbst hat mir gut gefallen, nur bei mir hat es zwei Jahre nach Einsenden ohne jeglichen Kontakt gedauert und informiert wurde ich auch erst nachdem die Veröffentlichung schon eine Weile her war. Und das ist mir doch eindeutig zu lang - zumindest für Erstveröffentlichungen.
Obwohl Erstveröffentlichung wars dann ja keine mehr, nachdem ich nach der langen Zeit ohne Reaktion irgendwann mal davon ausgegangen bin, dass kein Interesse an meiner Geschichte besteht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01 Apr 2010 22:07 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 10 Okt 2004 11:26
Beiträge: 2410
Wohnort: Göttingen
Hmm ... weil ich grade mal wieder hier bin: jetzt sind mehr als 3 Jahre vergangen und keine Reaktion mehr. Würde mal sagen, das war wohl nichts ... :thumbdown:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 01 Apr 2010 23:13 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26 Jul 2007 17:18
Beiträge: 4160
Wohnort: Wien, Österreich
Wie sagt man so schön?
LOL!

_________________
"Von Feuer und Dampf", "Der Fluch des Colorado River", "Dampfmaschinen und rauchende Colts", "Fundbüro der Finsternis", "Die Rache der Feder", NEU: "Das Dimensionstor" (2017)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 02 Apr 2010 15:33 
Buchstabenmaler
Buchstabenmaler

Registriert: 22 Jun 2008 13:48
Beiträge: 115
Wohnort: Kiel
Fantasia gibt´s inzwischen nur noch als e-book. Ich glaube, hauptsächlich mit Rezensionen und Artikeln, aber viel häufiger als früher. Vielleicht auch mit Storys, weiß ich nicht genau.
Ich habe für die Print-Ausgabe etliche Covers gemacht und auch mal eine Story dringehabt. Der Kontakt zu Franz Schöpf, der das ja mehr oder weniger alleine macht, war immer da. Er hatte auch mal Schwierigkeiten mit seiner Mailadresse, dürften aber inzwischen behoben sein.
Soweit ich weiß, sollen gelegentlich Storybände als Printausgabe erscheinen. Man kann also immer noch was hinschicken.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 04 Apr 2010 12:08 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 10 Okt 2004 11:26
Beiträge: 2410
Wohnort: Göttingen
Hallo Manfred,
danke für die Info. Ich hab mal ein bisschen gegoogelt, und es wird tatsächlich für jede Ausgabe erwähnt, wie viele Kurzgeschichten drin sind. Aber noch nicht einmal die Namen der Autoren und Geschichten werden erwähnt.
Also ich werde da jedenfalls nichts mehr hinschicken ... wenn es wie bei Nina passieren kann, dass eine Geschichte nach zwei Jahren ohne vorherige Info plötzlich gedruckt wird, das ist dann doch zu suspekt ...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de