FORUM der Edition Geschichtenweber
http://forum.edition-geschichtenweber.de/

Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009
http://forum.edition-geschichtenweber.de/viewtopic.php?f=55&t=709
Seite 13 von 18

Autor:  Bright eyed Raven [ 12 Feb 2009 19:38 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Hallo zusammen,

auf der Heyne-magischer-Bestseller-Wettbewerbs-Homepage gibt es Neuigkeiten.

Die lesen sich ziemlich amüsant ^^

http://www.heyne-magische-bestseller.de ... werb!.html

Ich frage mich einerseits, wie sie den Überblick behalten wollen, und andererseits, wie sie so schnell wie angekündigt die Finalisten bekanntgeben wollen bzw. können.
Na und angesichts der Bilder frage ich mich auch, wie sie wohl die Manuskripte auseinander halten, wenn sie ungebundene Zettelwirtschaften stapelweise aufeinander schichten *gg*
Aber sie werden ihr System haben und es wissen.
Ich bin weiterhin gespannt.

Liebe Grüße,
Janine

Autor:  Maren [ 12 Feb 2009 19:51 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Die armen Postboten, die zurzeit da ausliefern müssen.

Ich bin auch gespannt, wie sie das in vier Wochen durchgearbeitet haben wollen. Das werden wohl ziemlich lange Tage für alle Beteiligten.

Autor:  Melanie [ 12 Feb 2009 19:55 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

In Wirklichkeit versuchte der Verlag nur, seine Finanzen in der Wirtschaftskrise aufzubessern, indem Altpapier gesammelt wurde, um es gewinnbringend zu verkaufen [1]

Gruß, Melanie

Autor:  Maren [ 12 Feb 2009 20:15 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Zitat:
Melanie schrieb am 12.02.2009 19:55
In Wirklichkeit versuchte der Verlag nur, seine Finanzen in der Wirtschaftskrise aufzubessern, indem Altpapier gesammelt wurde, um es gewinnbringend zu verkaufen [1]

Gruß, Melanie


Vielleicht wollen sie auch damit heizen, so kalt wie es ist und so teuer, wie Gas momentan ist. [4]

Autor:  Tatjana Stöckler [ 12 Feb 2009 20:18 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Sagte ich nicht, die haben keine Zeit, Begleitschreiben zu lesen ...

Tatjana

Autor:  Nina [ 12 Feb 2009 20:43 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Zitat:
Bright eyed Raven schrieb am 12.02.2009 19:38
Ich frage mich einerseits, wie sie den Überblick behalten wollen, und andererseits, wie sie so schnell wie angekündigt die Finalisten bekanntgeben wollen bzw. können.
Na und angesichts der Bilder frage ich mich auch, wie sie wohl die Manuskripte auseinander halten, wenn sie ungebundene Zettelwirtschaften stapelweise aufeinander schichten *gg*


Sagen wir mal so: Es geht. Da fliegt mal jede Menge raus, weil es absolut nicht passt (da sind sicher auch ein paar Lyrikanthologien dabei), nicht die gewünschte Länge hat oder sonst irgendwie nicht den Ausschreibungsbedingungen entspricht, unter jedem Hund ist usw. Danach hat man schon mal einen ganz guten Überblick. So werden sie wohl machen.
Und bei dem Wettbewerb wird sehr, sehr viel Material kommen, das sie absolut eindeutig auf der ersten Blick nicht haben wollen.
Und so den "Überblick" behalten, dass man sich merkt, wer was geschrieben hat, braucht man ja nicht. Man sortiert einfach immer weiter aus. Wirklich schwer wird dann die Diskussion bezüglich passabler bis hervorragender Werke, die den Ausschreibungsbedingungen entsprechen und gegen Ende übrig bleiben.

Autor:  Melanie [ 12 Feb 2009 20:57 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Zitat:
Maren schrieb am 12.02.2009 20:15
Zitat:
Melanie schrieb am 12.02.2009 19:55
In Wirklichkeit versuchte der Verlag nur, seine Finanzen in der Wirtschaftskrise aufzubessern, indem Altpapier gesammelt wurde, um es gewinnbringend zu verkaufen [1]

Gruß, Melanie


Vielleicht wollen sie auch damit heizen, so kalt wie es ist und so teuer, wie Gas momentan ist. [4]


[2] Nach dem Motto: Wir sind unabhängig von Putin [15]


Gruß, Melanie

Autor:  Nina [ 12 Feb 2009 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Zitat:
Tatjana Stöckler schrieb am 12.02.2009 20:18
Sagte ich nicht, die haben keine Zeit, Begleitschreiben zu lesen ...

Tatjana


Vielleicht sparen sie ja Zeit ein, indem sie nur noch die Begleitschreiben lesen. [2]
Ein kurzes Begleitschreiben sagt doch oft mehr als tausend Worte aus Leseprobe und Exposé ... wenn bespielsweise der Autor erklärt, wie toll er den Wettbewerb findet, weil er es schon an wie viele "Verläge" geschickt hat und keiner es wollte. [4]

Autor:  Melanie [ 12 Feb 2009 21:38 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Dann gewinn ich. Im Begleitschreiben verfassen bin ich toll [4]

Gruß, Melanie

Autor:  Thomas [ 13 Feb 2009 07:46 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Seht ihr die rote Mappe in der Mitte des Bildes?
Das ist meine Einsendung!

Äh...
Mist, es gibt mehrere rote Mappen.

Naja, ich such dann mal weiter. [4]

Autor:  Melanie [ 13 Feb 2009 09:50 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Meine ist blau [4]

Autor:  Frido [ 13 Feb 2009 11:13 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

...in dem Lektorat würde ich zu gern Mäuschen sein ....

Autor:  Henry Bienek [ 13 Feb 2009 11:56 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Wer wäre das nicht gerne [1] ?

Autor:  Moritz [ 13 Feb 2009 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Zitat:
Nina schrieb am 12.02.2009 20:43
Und bei dem Wettbewerb wird sehr, sehr viel Material kommen, das sie absolut eindeutig auf der ersten Blick nicht haben wollen.


Ich finde, sie hätte aber auch das Thema klarer eingrenzen können. Das was ich auf meinem Laptop unfertig liegen habe hätte vom Sub-Genre wahrscheinlich nicht gepasst, aber Fantasy war es schon...

Autor:  Melanie [ 13 Feb 2009 15:27 ]
Betreff des Beitrags:  Phantastik Roman bei Heyne bis 10.02.2009

Aber wenn sie das Thema näher eingegrenzt hätten, wäre doch nicht so viel Heizmaterial dabei gewesen [1]

Seite 13 von 18 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/