FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 26 Apr 2019 16:37

Ändere Schriftgröße




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21 Jan 2005 11:47 
Geschichtenweber-Legende
Geschichtenweber-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2004 13:45
Beiträge: 8316
Wohnort: Österreich
Originalausschreibung: http://58034.rapidforum.com/topic=106679394172

Ausschreibung

Rechtzeitig zu Weihnachten soll unsere erste Anthologie erscheinen
Der vorläufige Arbeitstitel soll „Teegartengeschichten“ lauten und unter der Serie „Eulengesang“ vom Forum Schreibkleckse-der Eule-Laya erscheinen.

Ab Januar bis 15. August könnt ihr Geschichten zur Teegartenanthologie einreichen. Die Teilnahme bedingt lediglich eine Mitgliedschaft im Scriptorium und ist kostenlos. Die Geschichten werden in einer gesonderten Rubrik gepostet, die nur für Mitglieder einsehbar ist. Ab August werden die besten Geschichten zusammen mit einem Verlag ausgewählt. Auch die Mitglieder sollen ihre Meinung dazu abgeben. Das Buch sollte bis Ende des Jahres, also noch rechtzeitig vor Weihnachten, erscheinen und sollte in einer Reihe des Eulengesangs erscheinen.

Die Vorgabe wird mit 15.000 Zeichen inklusive Leerzeichen limitiert. Es werden die besten 15 Geschichten (je nach Seitenzahl bis zu 20 Geschichten) ausgewählt. Es dürfen auch mehrere Geschichten pro Autor eingereicht werden. Die Geschichten sollten wie allgemein üblich keine Gewaltverherrlichenden, pornographischen oder rassistischen Merkmale aufweisen.

Die Aufgabenstellung ist in der Teegartenanthologie von maquinistre Quidam und Laya zu entnehmen.

Einsendeschluss ist der 15.August 2005

Unbedingt soll eine kurze biographische Angabe dazu per e-mail eingereicht werden – ca.5 Zeilen (Jahrgang, Wohnort, Beruf, Hobbys, bisherige Veröffentlichungen, sowie die vollständige Adresse). Die Adresse lautet:

eulenschreibkleckse(at)gmx.de
(Ich bevorzuge diese Schreibung, nicht etwa, weil sich das @-Zeichen nicht finden läßt, sondern weil dadurch automatisches Adreßsammeln durch Programme zu Werbezwecken unterbunden wird)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 21 Jan 2005 13:29 
Geschichtenweber-Legende
Geschichtenweber-Legende
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2004 13:45
Beiträge: 8316
Wohnort: Österreich
Nachtrag:
++++++++++++++
Nun liebe Schreiberlinge ist die Aufgabe an euch gestellt eine Geschichte zu schreiben, die den Tee aus Thema trägt. Es können Geschichten sein, die über die beruhigende Wirkung des Tees erzählen. Teeplantagen bereiten genauso viel Stoff wie Geschichten aus der Kolonialzeit oder der esotherischen Epoche. Kräutertees als auch Früchtetees können den Inhalt gestalten. Es sollten Geschichten sein, die man sich in Teegärten oder zum 5°° Uhr-Tee erzählt.

Ich wünsche euch viele gute Ideen und viel Spaß beim Schreiben

Euer maquinistre Quidam
+++++++++++++


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de