FORUM der Edition Geschichtenweber
http://forum.edition-geschichtenweber.de/

Einen Augenblick lang Gott
http://forum.edition-geschichtenweber.de/viewtopic.php?f=24&t=1278
Seite 1 von 2

Autor:  Rainer [ 19 Mai 2008 17:37 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Ich hoffe es geht in Ordnung, wenn ich noch einmal Werbung in eigener Sache mache. Seit wenigen Tagen ist mein neues Buch mit dem Titel "Einen Augenblick lang Gott" im Handel, etwa bei Amazon erhältlich. Dabei handelt es sich um eine Sammlung mit rund einem Dutzend Kurzgeschichten. Es würde mich freuen, wenn der eine oder andere mal einem unbekannten Autor eine Chance geben würde. Rezensionen oder persönliche Rückmeldungen sind mir natürlich besonders willkommen!

Hier der Verlagstext:

Was geht in einem Menschen vor, der an einer Schule ein Massaker anrichtete?
Oder was fühlt ein Vater, der aus Liebe zu seiner Tochter zum Entführer und Erpresser wird?

Welche Gedanken gehen in einem Selbstmörder vor, der seinem Leben ein Ende bereiten möchte?

In welcher Welt lebt ein Insasse in einer Heilanstalt?

Was passiert, wenn ein Mensch aus Liebe das Objekt der Begierde füttert und mästet, um seine eigenen Bedürfnisse zu stillen?

Dies sind nur einige der Punkte, welche der österreichische Autor Rainer Innreiter in seinen beklemmenden und grotesken Kurzgeschichten aufgreift, um dem Leser einen Seitenhieb auf unsere Gesellschaft zu verpassen.

Beklemmend sind seine Beschreibungen von Personen, welche man als Außenseiter beschreiben könnte, die jedoch ein eigenes Gedankenbild entwickeln.

Ein Buch, welches mit seiner Thematik den Leser zum nachdenken anregt.

Autor:  Berta Berger [ 19 Mai 2008 17:45 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

[6] Du bist aber fleißig!

Gratuliere!!!
[9] [9] [9]
LG Berta

Autor:  Seshmosis [ 19 Mai 2008 18:12 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Glückwunsch, Rainer!

[9] [9] [9]

Verrat uns doch bitte noch mehr technische Details wie Verlag, Seitenzahl und Preis. Danke.

Autor:  Rainer [ 19 Mai 2008 18:16 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Danke für die Glückwünsche.

Zitat:
Seshmosis schrieb am 19.05.2008 19:12

Verrat uns doch bitte noch mehr technische Details wie Verlag, Seitenzahl und Preis. Danke.


Verlag ist Twilight-Line, 116 Seiten, € 9,99.

Autor:  Nina [ 19 Mai 2008 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Herzlichen Glückwunsch, Rainer!
Seit wann bist Du denn wieder "unbekannt"? ;-)

Autor:  Thorongil [ 19 Mai 2008 19:15 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Glückwunsch, Rainer!!!

[9] [9] [9]

Obwohl ich zugeben muss, dass ich den Verlagstext nicht besonders gelungen finde. [8]

Autor:  nordfee [ 19 Mai 2008 19:18 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Herzlichen Glückwunsch

[9] [9] [9] [9]

Ich wünsche dir viel Erfolg

VG
nordfee

Autor:  Lady Atlantis [ 19 Mai 2008 21:55 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Ich gratuliere! [9] [9] [9]

Autor:  Firlefanz [ 20 Mai 2008 06:50 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Glückwunsch!

[9] [9] [9]

Autor:  Bernhard [ 20 Mai 2008 07:27 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Herzlichen Glückwunsch [9]

Autor:  Lucy May [ 20 Mai 2008 07:41 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Glückwunsch [7] [7]

Autor:  MarleneGeselle [ 20 Mai 2008 07:54 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Meinen Glückwunsch, besonders zu dem Mut, ein solch schwieriges Thema zu wählen.

Autor:  Nariel [ 20 Mai 2008 08:58 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

[9] [9] [9]

Autor:  Andreas [ 20 Mai 2008 09:56 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Und nochmal: Herzlichen Glückwunsch [7] [9] [7]

Autor:  Jörg [ 20 Mai 2008 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Einen Augenblick lang Gott

Herzlichen Glückwunsch [9] [9] [9]

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/