FORUM der Edition Geschichtenweber
http://forum.edition-geschichtenweber.de/

Galax Acheronian - Demeter (ein SF-Roman in vier Kapiteln)
http://forum.edition-geschichtenweber.de/viewtopic.php?f=24&t=12068
Seite 1 von 1

Autor:  Galax [ 08 Jan 2018 21:09 ]
Betreff des Beitrags:  Galax Acheronian - Demeter (ein SF-Roman in vier Kapiteln)

Galax Acheronian
„Demeter: Die Flucht“

9ter Januar 2018, 160 Seiten
Format: Kindle Edition
E-Book ASIN: B078SWJRGZ

[ img ]

»2254 - Seit beinahe 17 Jahren ist die Erde unter einer Regierung vereinigt. Zur Sicherung des bisher einhundertjährigen Weltfriedens herrschen diktatorische Maßstäbe, Angst und Unterdrückung durch eine christliche Führung, die in den letzten vergangenen Jahrzehnten Schritt für Schritt in den Regierungen aller Nationen Einzug gehalten hat und sogar über die Erde hinaus die Geschicke der Menschheit lenkt und leitetet.

All dies scheint seinen Ursprung vor sehr langer Zeit auf dem Mars gefunden zu haben. Insgesamt können die heutigen Machtinhaber auf gut ein Dutzend Kolonien und den Kontakt zu drei außerirdischen Rassen zurückblicken, die alle in einem stabilen Wirtschaftssystem funktionieren, das keinen Menschen hungern oder frieren lässt.
Irgendwo dazwischen existieren mehrere Koloniewelten, die sich aus den unterschiedlichsten Gründen unabhängig zu entwickeln versuchen. Diesem Beispiel möchte auch eine kleine eingeschworene Gruppe folgen und die Erde verlassen, um das eigene Schicksal auf einem weit entfernten Planeten zu bestimmen.
Ein Unterfangen, welches bereits an der ersten Hürde scheitern könnte: Es ist keinem Menschen erlaubt, das 'Paradies' zu verlassen. .«



Da ist sie, das erste Kapitel des in sich geschlossenen Romans „Demeter“, ein 750 seitiger Ziegelstein, der in vier Kapiteln und jeweils monatlich als E-Book erscheint.
Viertel Buch zum viertel Preis, zum selbstentscheiden, ob man denn weiterlesen möchte.
(Da es keine Sollbruchstellen in der Story gibt, variieren die Kapitel in ihrer Seitenzahl sehr stark zueinander)

Der Roman ist teil einer Reihe, die ich „Koloniewelten“ genannt habe. Nach „Demeter“ erscheinen sieben weitere Bücher, die die Jahre 2085 – 2254 des Universums, in welchem Demeter spielt, beleuchten, und alle jeweils in sich abgeschlossene Geschichten mit eigenen Hauptfiguren erzählen.

Alle Erzählungen dieser Reihe sind klassische Hard-SF. Keine Krieg, keine epischen Raumschlachten, keine übernatürlichen Superaliens oder Möchtegerngötter.
Einfach nur SF ;)


In allen Onlienshops, z.B. Amazon:
https://www.amazon.de/Demeter-Kapitel-Die-Flucht-Koloniewelten-ebook/dp/B078SWJRGZ

LG
Galax Acheronian

Autor:  Seshmosis [ 08 Jan 2018 22:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Galax Acheronian "Demeter" Kapitel I - "Die Flucht"

:clap: :thumbup: :clap:

Autor:  ahk [ 10 Jan 2018 16:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Galax Acheronian "Demeter" Kapitel I - "Die Flucht"

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! :thumbup: :thumbup:

Autor:  Marianne [ 11 Jan 2018 15:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Galax Acheronian "Demeter" Kapitel I - "Die Flucht"

Auch von mir herzlichen Glückwunsch, Galax. :clap: :thumbup: :wave: :clap:

Autor:  Galax [ 22 Jan 2018 19:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Galax Acheronian - Demeter (ein SF-Roman in vier Kapite

Vielen Dank, ihr lieben. Und da kommt auch schon das nächste Kapitel:

„Demeter: Die Landung“

erscheint am 5ten Februar 2018, 187 Seiten
Format: Kindle Edition
ISBN: 9783740743895
E-Book ASIN: B0796XG7WZ

[ img ]


„187 Jahre lang bewegte sich das Kolonieschiff Hope im Auftrag der Markus-Sherman-Stiftung in Richtung des Planeten Demeter, um diesen für künftige Generationen zu besiedeln.
Im Gepäck führen sie eintausend Zivilisten mit, die zwischen den Jahren 2060 und 2070 ausgewählt, ausgebildet und eingefroren wurden.

Die zwanzigköpfige Mannschaft erwacht im irdischen Kalenderjahr 2257 aus dem Kälteschlaf, um recht bald festzustellen, dass nur wenig nach Plan verlaufen war.
Technische Probleme sind jedoch ihre geringsten Sorgen.“

Hier noch der obligatorische Link: https://www.amazon.de/dp/B0796XG7WZ/


Das zweite Kapitel setzt die Erzählung um den Planeten Demeter fort und ist ein wenig länger als das erste. Bei dem Roman handelte es sich ursprünglich um ein geschlossenes Einzelwerk, welches nur für die E-Book-Version gesplittet wurde. Die Verkäufe des ersten Kapitels waren positiv überraschend, nun wird sich zeigen, ob dieses Überraschung auch bei den drei Folgekapiteln anhalten wird.

;D

Autor:  Galax [ 11 Mär 2018 11:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Galax Acheronian - Demeter (ein SF-Roman in vier Kapite

Fast durch! ^^

Das dritte Kapitel ist bereits erhältlich und das letzte erscheint Anfang April.

So allgemein muss ich sagen, dass mich die Verkäufe in den letzten Monaten doch sehr positiv überrascht haben. Damit hatte ich nicht gerechnet.

Sogar eine Neid-Rezi habe ich bereits bekommen. Das macht mich sogar schon irgendwo stolz ;)

Auf "Demeter" folgt die Reihe "Koloniewelten", bestehend aus sieben Büchern, die so ab Herbst 2018 folgen werden :)

[ img ]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/