FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 20 Jan 2021 07:43

Ändere Schriftgröße


Forumsregeln


Offener Bereich. Für Gäste und Suchmaschinen einsehbar.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09 Aug 2020 15:29 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009 16:59
Beiträge: 3597
Bis Ende nächsten Monats kann im Hirnkost Verlag die Anthologie "Pandemie.
https://shop.hirnkost.de/produkt/pandemie-geschichten-zur-zeitenwende/
Geschichten zur Zeitenwende zum vergünstigten Preis von 28,00 Euro vorbestellt werden. Ab Oktober ist der reguläre Preis dann 32,00 Euro. Es wird wieder ein hochwertiges Hardcover mit farbigen Illustrationen und Lesebändchen. Auf 372 Seiten haben wir uns Gedanken zur Pandemie gemacht.
In meiner Story geht es um zwei sehr unterschiedliche Mädchen, die per Zufall zusammengeführt werden.

Hier der Verlagstext:
Ein Virus verändert die Welt. Es gibt eine Zeit vor und nach Corona. Wir alle erleben gerade eine Zeitenwende wie aus dem Szenario eines düsteren Science-Fiction-Films. Die 33 Autor*innen dieser Sammlung haben sich Gedanken über die Zeit nach Corona gemacht und aufwühlende, spannende und berührende Geschichten über das Leben mit dem Virus und das Überleben nach der Pandemie verfasst, aber auch bewegende Stories über die Liebe in Zeiten der Corona geschrieben und darüber, was das Virus mit uns macht.
Denn das neuartige Virus tötet nicht nur, es hat auch tiefgreifende und nachhaltige Auswirkungen auf Demokratie und Gesellschaft. Diesem Prozess sind wir nicht hilflos ausgeliefert, wir können ihn mitgestalten. Es muss kein böses Ende geben. Die Zukunft entscheidet sich jetzt.

Hier das Cover:

Dateianhang:
HirnkostPandemieTitel_fuersInternet.jpg [924.84 KiB]
72-mal heruntergeladen

_________________
http://mluniverse.wordpress.com
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)


Zuletzt geändert von Marianne am 04 Jan 2021 11:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 09 Aug 2020 16:41 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2008 10:06
Beiträge: 3222
Wohnort: Hessen
:clap: :clap: :clap:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 14 Sep 2020 15:29 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009 16:59
Beiträge: 3597
Danke Henry!

Heute kamen meine Belegexemplare an. Das Buch wiegt ganz schön - das Hochglanzpapier hat sein Gewicht-, aber wie bereits vermutet, ist es wieder sehr schön geworden.Wer den Sonderpreis noch nutzen möchte, müsste sich langsam sputen.

Zu den anderen Storys kann ich noch nichts sagen, aber in meiner Story treffen zwei Mädchen aufeinander, die verschiedener nicht sein könnten. Die eine ist ein behütetes Helikopter-Eltern Kind, das in einer heilen Welt zu leben scheint und die andere ist ein zweites Kind, das es nicht hätte geben dürfen und das deshalb von einer Obdachlosen aus dem Müll gefischt wurde.

_________________
http://mluniverse.wordpress.com
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 14 Sep 2020 17:18 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2006 10:53
Beiträge: 6578
Wohnort: Franken
:clap: :thumbup: :clap:

_________________
Nur die Phantasielosn flüchtn in die Realität.
Arno Schmidt

http://www.scherm.de
http://www.gollwitzer.net


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: 04 Jan 2021 11:11 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009 16:59
Beiträge: 3597
Hier der LInk https://www.robots-and-dragons.de/buchecke/23968-pandemie zu einer sehr ausführlichen Rezi, die mit dem Satz:
Zitat:
Unabhängig von den Stärken und Schwächen der Zeichnungen und Kurzgeschichten präsentiert sich „Pandemie“ als Ganzes betrachtet wie der erste Band der „Exodus“ Kurzgeschichtenanthologien als überdurchschnittliche Themenausgabe, die dicht am Puls der Gegenwart gestaltet worden ist und durch die Vielzahl der lesens- wie ansehenswerten Beiträge zu den besten Publikation der kritischen deutschsprachigen Science Fiction des Jahres 2020 gezählt werden muss und vor allem auch für ein Mainstreampublikation uneingeschränkt empfehlenswert ist.
schließt.
Na, wenn das nicht neugierig macht ...

_________________
http://mluniverse.wordpress.com
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de