FORUM der Edition Geschichtenweber
http://forum.edition-geschichtenweber.de/

Cthulhu Libria
http://forum.edition-geschichtenweber.de/viewtopic.php?f=23&t=8329
Seite 3 von 3

Autor:  Nina [ 01 Okt 2012 16:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

[ img ]

Die kürzlich erschienene 48. Ausgabe des E-Zines Cthulhu Libria berichtet nicht nur über Lovecraft’sche Literatur, sondern auch über viele andere Phantastik-Titel mit Schwerpunkt auf Publikationen aus dem Programm von Kleinverlagen. Neben Buchvorstellungen, Rezensionen und Leseproben ist eines der Highlights eine neue Grafic Novel von Johann Peterka.

Link: http://www.literra.info/magazine/mag_au ... hp?id=1367

Autor:  Nina [ 03 Nov 2012 19:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

Cthulhu Libria berichtet nicht nur über Lovecraft’sche Literatur, sondern auch über viele andere Phantastik-Titel mit Schwerpunkt auf Publikationen aus dem Programm von Kleinverlagen.

[ img ]

Diese inzwischen 50. Ausgabe wartet wieder mit Rezensionen von Elmar Huber, Benjamin Kentsch, Thomas Backus, Dennis Schmolk und Jörg Herbig auf. Nicht zu vergessen eine Menge neuer Bucherscheinungen aus allem Bereichen des Phantastik-Genre und einer neuen Glosse von Michaela Stadelmann.

Für ein Interview hat sich CL in die Höhle des Malers und Autors Michael Hutter begeben, der darin über seinen Moritaten-Band Melchior Grün erzählt. Eine gar blasphemisches Vergnügen!

Aus dem vergessenen Bücherregal präsentiert zwei Klassiker, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Während Axel Weiß über das allseits bekannte Werk Der Golem von Gustav Meyrink berichtet, hat sich Eric Hantsch Das Labyrinth von Mauric Sandoz vorgenommen.

Abgeschlossen wird der Band mit einer neuen, tentakelbewehrten Graphic-Novel von Johann Peterka.

Link: http://www.literra.info/magazine/mag_au ... hp?id=1385

Autor:  Schmendrick [ 18 Nov 2012 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

Merci beaucoup! :text-thankyouyellow:

Autor:  Nina [ 19 Nov 2012 20:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

Gerne!

Autor:  Nina [ 23 Dez 2012 11:46 ]
Betreff des Beitrags:  Cthulhu Libria - Ausgabe 51

[ img ]

In gewohnter Manier bietet CL 51 wieder einen Menge Rezensionen von Thomas Backus, Elmar Huber, Benjamin Kentsch, Florian Hilleberg und Jörg Herbig. Daneben aktuelle Neuerscheinungen aus dem Reich der Phantastischen Literatur.
Ein Interview mit dem Meister der horrablen Short-Story Markus K. Korb gibt es in Phantastisches Allerlei; nicht zu vergessen den längst überfälligen Bericht vom
BuCon 2012.
Abgerundet wird diese Ausgabe mit einer neuen Graphic-Novel von Johann Peterka.

Link: http://www.literra.info/magazine/mag_au ... hp?id=1395

Autor:  Nina [ 08 Jan 2013 13:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

[ img ]

Die neue Nummer 52 von Cthulhu Libria enthält Rezensionen von Thomas Backus, Elmar Huber, Benjamin Kentsch, Florian Hilleberg und Eric Hantsch.
Weiterhin gibt es einen Artikel von Axel Weis zum Thema „H. P. Lovecraft und die Scheinwissenschaft“, sowie eine Retrospektive auf das phantastisch-literarische Jahr 2012, verfasst von Eric Hantsch.
Zum guten Schluss erwartet Euch die höllische Weihnachtsgeschichte „Teufel an der Wand“ von Tanya Carpenter, die hier mit freundlicher Genehmigung der Autorin und der Herausgeberin Alisha Bionda erscheint. Die dazugehörige Illustration stammt von
Crossvalley Smith. Die Story erschien 2009 in der Anthologie „Höllische Weihnachten“ im Fabylon Verlag.

Downloadlink: http://www.literra.info/magazine/mag_au ... hp?id=1406

Autor:  Nina [ 08 Feb 2013 20:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

[ img ]

Cthulhu Libria, das Magazin für lovecraftsche Phantastik und Literatur, ist soeben in der 53. Ausgabe erschienen.

Darin finden lassen sich nicht nur die aktuellen Neuerscheinungen der Phantastik-Verlage aus dem Januar 2013, sondern auch Rezensionen von Elmar Huber, Jörg Herbig, Benjamin Kentsch, Thomas Backus, Carmen Weinand und Eric Hantsch.

In der Rubrik Phantastische Allerlei gibt es den Artikel »Der Untergang der Carnatic. Eine Gespenstergeschichte taucht auf« von Axel Weiß zu goutieren; und als krönenden Abschluss ein neue Graphic-Novel – »Shadow over Innsmouth« – von Johann Peterka.

Link: http://www.cthulhu.de/artikel/cthulhu-libria-nr-53/

Autor:  Nina [ 19 Mär 2013 15:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

[ img ]

Der Blick in das Zine lohnt diesen Monat besonders, denn die Verlage habe ein Gros an Neuerscheinungen zu bieten, was zweifellos auch der Leipziger Buchmesse geschuldet ist, die in wenigen Tagen ihren Anfang nehmen wird. Daneben gibt es wieder Rezensionen von Elmar Huber, Florian Hilleberg, Benjamin Kentsch, Carmen Weinand, Eric Hantsch und Jörg Herbig, die Euch hoffentlich Lust machen, zu dem einen oder anderen besprochenen Titel zu greifen.
Von Jörg Herbig gibt es darüber hinaus noch einen Artikel über das Theaterspiel der Dramatischen Bühne, die am 9. Februar 2013 in der Exzess-Halle zu Frankfurt/Main die Stücke Das Wachsfigurenkabinett, Shining und Der Exorzist in grandiose Bühnendarbietungen verwandelten.
Zum guten Schluss entführt der Autor Dennis Schmolk in ein ganz besondere Stadt, die auf den ersten Blick faszinierend wirkt, jedoch nicht ganz geheuer ist – wie die Protagonisten von Die Stadt der Treppen schon bald feststellen müssen.

Kostenloser Download: Hier klicken

Autor:  Nina [ 30 Mai 2013 14:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

[ img ]

In dieser aktuellen Ausgabe dürfen wir einen höchst interessanten Gast-Beitrag von Dr. Ralf Bülow präsentieren, mit dem Titel Eis-Propheten: Wurde die Titanic-Katastrophe vorausgesagt?, der zwar anfangs nur marginal phantastisch-literarisch erscheinen mag, bei genauer Betrachtung aber Lust auf die Lektüre maritimer Abenteuer macht und nebenbei eine nette Spekulationsgrundlage um den Fall – nicht nur – der Titanic bietet. Außerdem findet sich auch endlich der längst fällige Bericht von der Leipziger Buchmesse.
Ebenso lesenswert sind auch dieses Mal wieder die Rezensionen von Carmen Weinand, Elmar Huber, Benjamin Kentsch, Axel Weiß, Thomas Backus und Eric Hantsch.

Im Geschichten-Teil Imaginatio Lux findet sich von Jörg Kleudgen Der Leser/Die Leiche im Herbststurm. Diese höchst atmosphärische Geschichte wurde zuletzt in der Sammlung Die Mühlen der Zeit in einer kleinen Auflage von 50 Exemplaren in der Goblin Press publiziert und wird nun, nach neun Jahren, dem Leser wieder zugänglich gemacht. Des Weiteren präsentieren wir Das Schreien der Kröten, eine deftige Story lovecraftschen Coleurs, mit der Torsten Scheib am Marburg-Award 2013 teilnahm.

Link: http://www.literra.info/magazine/mag_au ... hp?id=1468

Autor:  Nina [ 20 Jun 2013 10:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

[ img ]

Hochverehrte Tiefenwesen, liebe Mitshoggothen!

vielleicht mag es nur ein trügerisches Gefühl sein, doch scheint das Sommerloch bereits nach uns zu greifen. Das zeigt der Umfang dieser Ausgabe, der im Vergleich zu CL 56 etwas weniger umfangreich geraten ist. Wir hoffen dennoch, dass Euch CL 57 wieder überzeugen kann. An informativen Rezensionsartikeln zu Prosa und Comics fehlt es dennoch nicht. Dafür haben Carmen Weinand, Elmar Huber, Thomas Backus, Florian Hilleberg, Benjamin Kentsch und Eric Hantsch gesorgt. Der längst überfällige Bericht über den Marburg-Con im April ist auch enthalten; nicht zu vergessen die neuste Graphic-Novel von Johann Peterka, gezeichnet nach der Geschichte Das Ding von Bettina Ferbus aus der Anthologie Auf H.P. Lovecrafts Spuren – Metamorphosen.
Daneben gibt es außerdem eine neue Short-Story von Arnold Reisner: Kreis-Läufe.

Tentaklige Grüße aus der Redaktion des Schreckens
Eric Hantsch und das CL‐Team

Link: http://www.literra.info/magazine/mag_au ... hp?id=1476

Autor:  Bina [ 21 Jun 2013 06:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

Diesmal ist Chtulu Libria ganz besonders interessant für mich. Johann Peterka hat meine Geschichte 'Das Ding' die vielleicht der eine oder andere schon aus der 'Klabauterkatze' kennt, als Graphik Novel umgesetzt. :D

Autor:  Nina [ 21 Jun 2013 13:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

Ja, das ist auch echt toll geworden! Und mir gefällt auch das total, dass die Bilder auch mit klassischen Mitteln erstellt wurden. Die Geschichte liefert da natürlich auch die beste Vorlage dafür.

Autor:  Nina [ 18 Aug 2013 18:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Cthulhu Libria

CL 58 präsentiert in dieser Ausgabe phantastische Neuerscheinungen aus dem Monat Juni. Außerdem Rezensionen und eine marginale Buchbesprechung zum Thema Atlantis von Dr. Michael Bülow ist darin zu finden. Abgerundet wird das Ganze mit einer Geschichte von Daniel Schenkel.

[ img ]

Link: http://www.cthulhu.de/artikel/cthulhu-libria-nr-58/

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/