FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 20 Sep 2017 08:19

Ändere Schriftgröße


Forumsregeln


Offener Bereich. Für Gäste und Suchmaschinen einsehbar.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 04:03 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24 Aug 2004 14:05
Beiträge: 4961
Wohnort: Rostock
Hi zusammen,

die Geschichtenweber dehnen sich aus! [11]

Neben der Homepage der Geschichtenweber, die hier der Vollständigkeit halber noch einmal erwähnt werden soll, werden sich die Geschichtenweber in Zukunft auch auf BookRix präsentieren.

Auf dem noch ganz neuen Profil werden zunächst nach und nach attraktive Leseproben von all unseren Werken erstellt, die ihr übrigens auch gern verlinken dürft (dazu Fragen an mich und später mehr).

Im weiteren Verlauf sollen dort natürlich ebenso wie auf der HP aktuelle News, Ausschreibungen, Projektinfos usw. erscheinen.

Langfristig schweben mir weitere Ideen vor, die dann beispielsweise auch die Vorstellung einzelner Mitglieder, Interviews (dazu schließe ich mich dann noch mit unserer Beauftragten kurz) u.ä. beinhalten könnten.

Wir werden außerdem sehen, wie sich eine solche Community sonst für uns als nützlich erweisen kann.

Eine News werde ich allerdings sofort einstellen, die unseren allseits gefürchteten Admin, seines Zeichens Preisträger, betrifft.


Da das ganze natürlich auch mit Aufwand verbunden ist, wird sich unsere Präsentation zunächst auf diese eine Plattform beschränken, die uns (selbst noch im Wachsen begriffen - BookRix meine ich) meiner Meinung nach die besten Möglichkeiten bietet.

Sollte es unter euch Leute geben, die sich zutrauen, ähnliches auf anderen Plattformen (myStorys, MySpace, Facebook, ...), die sich dafür anbieten, aufzuziehen, meldet euch doch bitte bei den Admins.
Ob sich das lohnt und mit wieviel Aufwand es verbunden ist, werden wir ja jetzt testen.

LG
Thoron

_________________
Zum Autor
Zum Lektor
Hilfe für Autoren


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 07:04 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in

Registriert: 23 Aug 2004 19:33
Beiträge: 8096
Wohnort: Schoeffengrund
Zitat:
meldet euch doch bitte bei den Admins.


Also bei Thoron [4]

Gute Sache [9] [9]

_________________
www.Joerg-Olbrich.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 08:52 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2008 10:06
Beiträge: 2866
Wohnort: Hessen
Ich bin schon froh, wenn ich es schaffe, hier alles zu lesen...

Musste dafür schon ein Karaoke. und ein Flirtforum aufgeben [1]

_________________
Denn Zeit ist ruhig und stumm - bleibt stehn.
Nur wir, die sich bewegen.
Warum? Was gibt es noch zu sehn?
Dem Tod eiln wir entgegen...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 09:07 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in

Registriert: 23 Aug 2004 19:33
Beiträge: 8096
Wohnort: Schoeffengrund
Sehe es positiv Henry.

Seitdem ich hier alles lese spare ich Geld für Bücher [2]

_________________
www.Joerg-Olbrich.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 11:09 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24 Aug 2004 14:05
Beiträge: 4961
Wohnort: Rostock
Zitat:
Henry Bienek schrieb am 22.10.2008 09:52
Ich bin schon froh, wenn ich es schaffe, hier alles zu lesen...

Musste dafür schon ein Karaoke. und ein Flirtforum aufgeben [1]

Du kennst uns ja auch schon. [4]

Vorrangiges Ziel ist es ja nicht, den Forumsmitgliedern mehr Lesestoff zu geben (was aber durchaus für den einen oder anderen ein netter Nebeneffekt sein darf), sondern auf uns und vor allem unsere Publikationen aufmerksam zu machen.

Für alle bereits aktiven GWler werde ich hier allerdings jede veröffentlichte Leseprobe verlinken, falls ihr euch doch noch zum Kauf eines unserer Bücher überreden lassen müsst. [4]

_________________
Zum Autor
Zum Lektor
Hilfe für Autoren


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 11:12 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2008 10:06
Beiträge: 2866
Wohnort: Hessen
@ Jörg:

Du kaufst nix mehr? - was glaubst Du wie lange meine Buchwunschliste geworden ist bei all den Neuveröffentlichungen der geschichtenweber allein in den letzten drei Monaten!!!
[6] [6] [6]

_________________
Denn Zeit ist ruhig und stumm - bleibt stehn.
Nur wir, die sich bewegen.
Warum? Was gibt es noch zu sehn?
Dem Tod eiln wir entgegen...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 11:38 
Federhalter
Federhalter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008 17:26
Beiträge: 67
Wohnort: Rheinland
Hallo Thoron!

Zitat:
Thorongil schrieb am 22.10.2008 12:09
Vorrangiges Ziel ist es ja nicht, den Forumsmitgliedern mehr Lesestoff zu geben (was aber durchaus für den einen oder anderen ein netter Nebeneffekt sein darf), sondern auf uns und vor allem unsere Publikationen aufmerksam zu machen.

Passt zwar nicht ganz, aber irgendwie passts doch. Oder nicht... [3]

Jedenfalls versuche ich mich seit meiner Anmeldung im Forum zu "erden", lese und lese, rede mit, wo ich kann, aber eins erschließt sich mir nicht. Wie und wo kann ich euch denn unterstützen, wenn ich nicht aus dem Bereich Fantasy, Phantastik, Mystik, SciFi und Horror komme? Ich habe wenig Zeit, aber ich kann trotzdem für neue Projekte etwas abzweigen, wenn ich selber dadurch eine Chance bekomme, den Geschichtenwebern helfen kann etwas neues zu veröffentlichen und somit anderen Mitautoren eine Chance geben kann, sprich wirklich zur Gemeinschaft dazuzugehören und Geschichten zu weben. Aber überall stoße ich auf Sackgassen. Storyolympiade kommt für mich nicht in Frage, bei den offenen Projekten ist auch nichts dabei. Ich weiß einfach nicht, wo ich hin soll.....

Und wenn du diesen Beitrag nun verschieben möchtest um ihn da zu platzieren, wo ich vergeblich gesucht und nichts gefunden habe, dann ist mir das sehr recht!

Hilfäääää [13]

Liebe Grüße und sorry, für das off-topic, Tanja


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 12:27 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in

Registriert: 23 Aug 2004 19:33
Beiträge: 8096
Wohnort: Schoeffengrund
Hi Henry,

doch klar kaufe ich noch Bücher. Bevorzugt von GW-Autoren [1]

Nur zum Lesen komme ich immer weniger (zumindest zum Lesen von Büchern [4] )

_________________
www.Joerg-Olbrich.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 12:32 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2008 10:06
Beiträge: 2866
Wohnort: Hessen
Man kann nur Wein oder Bücher lesen [15]

_________________
Denn Zeit ist ruhig und stumm - bleibt stehn.
Nur wir, die sich bewegen.
Warum? Was gibt es noch zu sehn?
Dem Tod eiln wir entgegen...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 12:54 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in
Benutzeravatar

Registriert: 29 Dez 2006 12:20
Beiträge: 4419
Wohnort: Österreich
@Tanja:

Es hat bei mir auch länger gedauert, bis ich richtig aktiv bei einem Projekt mitgearbeitet habe. Du wirst sehen, das wird schon. Du musst halt einfach ein wenig Geduld haben, bis das passende Projekt dabei ist - oder die zweite Möglichkeit: Lass dir selbst was einfallen, was man zu einem Projekt machten könnte. [4]

LG Berta

_________________
Berta Berger - Die Prinzessin, die von der Liebe nichts wissen wollte; Kunigund kugelrund, Autumnus Verlag
Valentina Berger - Der Augenschneider; Das Liliengrab
Tamina Berger - Frostengel; Wenn Küsse töten können; Engelsträne, Arena Verlag


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 13:18 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24 Aug 2004 14:05
Beiträge: 4961
Wohnort: Rostock
@Tanja: Berta hat ganz recht.
Die Projektarbeit wird für die meisten erst so nach und nach dazukommen. Lass dir Zeit, du musst nichts überstürzen.
Seit "Gründerzeiten" gibt es in dem Forum einen großen Anteil an der Fantasy und der Phantastik im weiteren Sinne zugewandten Autoren. Daher kamen auch die meisten Projekte bisher aus diesem Bereich.
Prinzipiell gibt es aber keine Grenzen. Und wenn dich eine Idee zwickt und zwackt, schlag sie doch einfach im Bereich Projektideen vor.

LG
Thoron

_________________
Zum Autor
Zum Lektor
Hilfe für Autoren


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 14:03 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2008 10:06
Beiträge: 2866
Wohnort: Hessen
Siehe das Männer und Frauenthema - das ist ja auch noch stillgelegt *mit dem Zaunpfahl wink* [1]

_________________
Denn Zeit ist ruhig und stumm - bleibt stehn.
Nur wir, die sich bewegen.
Warum? Was gibt es noch zu sehn?
Dem Tod eiln wir entgegen...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 19:10 
Federhalter
Federhalter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008 17:26
Beiträge: 67
Wohnort: Rheinland
Ihr Lieben,

gut, dann werde ich mich noch ein wenig weiter einfinden. Ich dachte, dass ich zügig aktiv werden sollte, weil es ja schließlich nicht in erster Linie ein Autorenforum für Textkritik ist, sondern das Hauptziel sind ja die Projekte für die Geschichtenweber und so sah ich mich immer unter Zugzwang.

Jetzt weiß ich, dass ich erstmal ganz locker lesen und schreiben kann und in Ruhe schauen kann ob ich mal wo rein passe, eine geniale Idee habe, etc.

Puh - erleichtert....danke euch!

Liebe Grüße, Tanja


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 19:17 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jan 2006 14:46
Beiträge: 4811
Wohnort: Rhein-Main
Bleib locker, Tanja. Man kann sich auch mit vielen kleinen Dingen einbringen. Es muss nicht gleich eine Projektverantwortung sein [4] [7]

_________________
http://www.michael-buttler.de

Sherlock Holmes und die indische Kette
http://blitz-verlag.de/index.php?action=buch&id=1820

Sherlock Holmes und das Geheimnis von Rosie’s Hall
https://blitz-verlag.de/index.php?action=buch&id=1950


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Die Geschichtenweber im Netz
BeitragVerfasst: 22 Okt 2008 20:28 
Geschichtenweber-Geselle
Geschichtenweber-Geselle
Benutzeravatar

Registriert: 10 Dez 2006 11:25
Beiträge: 4857
Wohnort: Hamburg
Können wir etwas gegen die DKZV-Werbung machen, die im GW-Profil auftaucht?

Gruß, Melanie

_________________
Die Sündenheilerin, Piper 2011
Schicksalsstürme, Piper 2012
Die Reise der Sündenheilerin, Piper 2013
Die Tochter der Sündenheilerin, Piper 2014
Das Zeichen der Isis, September 2014


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de