FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 14 Dez 2019 17:11

Ändere Schriftgröße


Forumsregeln


Offener Bereich. Für Gäste und Suchmaschinen einsehbar.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 01 Mai 2014 07:21 
Kapitelmagier
Kapitelmagier
Benutzeravatar

Registriert: 19 Mai 2007 17:41
Beiträge: 1378
Wohnort: Österreich
Einige haben es vielleicht schon auf Facebook gelesen. Ich habe in diesem Jahr ein ganz persönliches Interessa am Deutschen Science Fiction Preis: Meine Geschichte 'Spuren im Sand' erschienen in 'Enter Sandman - Inspiration Metallica' bei p.machinery ist in der Kathegorie beste deutschsprachige Kurzgeschichte nominiert. :D

http://www.dsfp.de/709/bekanntgabe-der- ... 4#more-709


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 01 Mai 2014 08:44 
Märchenerzähler
Märchenerzähler

Registriert: 30 Mär 2009 10:04
Beiträge: 2376
Das ist so klasse, Bettina! :thumbup:
Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

_________________
Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten. (Katharina von Siena)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 01 Mai 2014 09:44 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009 16:59
Beiträge: 3508
Wow, Bettina, das ist echt toll. Ich drücke die Daumen. Die Story ist aber auch wirklich sehr gut.
Und von 5 nominierten Geschichten kommen vier aus dem p.machinery Verlag. Dafür auch dem Verleger herzlichen Glückwunsch. Wenn das keine Ausbeute
ist ...

_________________
http://mluniverse.wordpress.com
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 01 Mai 2014 10:19 
Administrator
Administrator

Registriert: 10 Jan 2011 11:53
Beiträge: 4923
Wohnort: Berlin
Herzlichen Glückwunsch, Bettina ... und Daumen sind gedrückt! :thumbup:

_________________
"Erfahrung lehrt, dass es beim Dichten wie beim Pistolenschießen immer ein wenig die Hand verreißt. Meist nach unten. Man muß höher zielen, als man treffen will."
(Alfred Polgar)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 01 Mai 2014 19:41 
Satzartist
Satzartist

Registriert: 16 Aug 2010 17:35
Beiträge: 538
Herzlichen Glückwunsch! Die Geschichte ist wirklich spitze!

_________________
Der ErnstFall Michael Schmidt
www.defms.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 01 Mai 2014 19:58 
Buchstabenmaler
Buchstabenmaler

Registriert: 31 Jul 2013 20:20
Beiträge: 114
Wohnort: Waghäusel
Ich gratuliere!

Michael

_________________
http://larsgunmann.wordpress.com/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 03 Mai 2014 06:40 
Kapitelmagier
Kapitelmagier
Benutzeravatar

Registriert: 19 Mai 2007 17:41
Beiträge: 1378
Wohnort: Österreich
Danke für die Glückwünsche und fürs Daumendrücken. :D Letzteres bitte auch weiterhin machen, damit mir die Kommission gewogen bleibt. :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 06 Mai 2014 14:38 
Buchstabenmaler
Buchstabenmaler

Registriert: 31 Jul 2013 20:20
Beiträge: 114
Wohnort: Waghäusel
Die Daumen bleiben gedrückt :-)

_________________
http://larsgunmann.wordpress.com/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 08 Mai 2014 08:57 
Schreiberling
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2009 13:48
Beiträge: 1854
Wohnort: Winnert (bei Husum)
Wow - was für ein Stress. Jetzt komme ich auch endlich dazu, mich öffentlich dazu zu äußern - zu den vier (von fünf) Kurzgeschichten aus meinem Verlag, die für den DSFP 2014 nominiert wurden.
Meine Freude bezieht sich natürlich auch auf meine Autoren, Bettina ganz voran, aber dicht gefolgt von Tedine Sanss (ein Pseudonym, ja), deren Geschichte "Agnes" in "Die Große Streifenlüge" mein heimlicher (naja, heimlich ist gelogen <g>) Favorit ist. Aber toll sind alle vier Geschichten.

Im Verlagsblog schreibe ich:

---

Erfolg, der sich anbahnt

2014 könnte für uns zu einem weiteren erfolgreichen Jahr werden, jedenfalls aus Sicht der fantastischen Literaturpreise.

Merlin Thomas ist mit seiner Kurzgeschichte »Operation Heal« (»Blackburn«, AndroSF 33) für die »beste deutschsprachige SF-Erzählung« im Kurd-Laßwitz-Preis 2014 nominiert. Dort wurde auch Lothar Bauer für das Titelbild zu »Enter Sandman« (AndroSF 34) im Bereich »beste Graphik zur SF einer deutschsprachigen Ausgabe« nominiert.
Chancen!

Beim Deutschen Phantastik Preis (DPP) geht zwar nichts in diesem Jahr – aber dafür stehen die Chancen beim Deutschen Science-Fiction-Preis (DSFP) des SFCD e.V. allerbestens. Dass in der Kategorie der »besten deutschsprachigen Romanen« unser Name nicht auftaucht, liegt daran, dass wir 2013 keinen SF-Roman veröffentlicht haben*. Dafür stammen im Bereich der »besten deutschsprachigen Kurzgeschichte« vier von fünf Nominierungen – nochmal: vier von fünf! – aus Werken unseres Verlages:

»Spuren im Sand« von Bettina Ferbus, erschienen in »Enter Sandman – Inspiration Metallica«, herausgegeben von Michael Haitel, p.machinery, AndroSF 34, ISBN-13 978-3-942533-71-3
»Seitwärts in die Zeit« von Axel Kruse, erschienen in »Seitwärts in die Zeit« von Axel Kruse, p.machinery, AndroSF 37, ISBN-13 978-3-942533-75-1
»Agnes« von Tedine Sanss, erschienen in »Die große Streifenlüge – Inspiration Kate Bush«, herausgegeben von Michael Haitel, p.machinery, AndroSF 32, ISBN-13 978-3-942533-69-0
»Operation Heal« von Merlin Thomas, erschienen in »Blackburn«, herausgegeben von Michael Haitel, p.machinery, AndroSF 33, ISBN-13 978-3-942533-70-6

Die fünfte Geschichte stammt von einem durchaus ernst zu nehmenden »Konkurrenten«: »Coen Sloterdykes diametral levitierendes Chronoversum« von Michael Marrak, erschienen in »Nova 21«, hrsg. von Michael K. Iwoleit und Olaf G. Hilscher, Nova-Verlag. Das soll der Fairness halber auch an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

* Wobei das eigentlich nicht stimmt: C. J. Knittels »Die Träne des Phönix’« (AndroSF 35) ist schon ein SF-Roman. Aber er war offensichtlich chancenlos. Und Dirk C. Flecks »GO! Die Ökodiktatur« (AndroSF 38) war eine Neuausgabe in der DSFP-Roman-Reihe.

---

My.

_________________
'
Ohne Hund leben?
Was für 'ne blöde Idee ---

M’ hemm l-ebda ghadra –


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 08 Mai 2014 11:28 
Märchenerzähler
Märchenerzähler

Registriert: 30 Mär 2009 10:04
Beiträge: 2376
Vier Nominierungen von fünf möglichen! Wow! :bow-yellow:
Michael, da kannst du es doch locker verschmerzen, dass in diesem Jahr kein Roman aus deinem Verlag nominiert ist. ;)

_________________
Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten. (Katharina von Siena)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 06 Jun 2014 15:41 
beratende/r Forengreis/in
beratende/r Forengreis/in
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jan 2006 14:46
Beiträge: 4830
Wohnort: Rhein-Main
Glückwunsch in erster Linie an Bettina, aber auch an den Verleger für sein feines Näschen für gute Geschichten. :clap: :clap: :clap:

_________________
http://www.michael-buttler.de

Sherlock Holmes und die indische Kette
http://blitz-verlag.de/index.php?action=buch&id=1820

Sherlock Holmes und das Geheimnis von Rosie’s Hall
https://blitz-verlag.de/index.php?action=buch&id=1950


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 07 Jun 2014 17:03 
Kapitelmagier
Kapitelmagier
Benutzeravatar

Registriert: 19 Mai 2007 17:41
Beiträge: 1378
Wohnort: Österreich
Im Endeffekt wurde es jetzt der 4. Platz. Aber ich bin schon alleine total stolz, dass ich überhaupt nominiert wurde. :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutscher Science Fiction Preis
BeitragVerfasst: 07 Jun 2014 17:35 
Märchenerzähler
Märchenerzähler

Registriert: 30 Mär 2009 10:04
Beiträge: 2376
Bettina, das ist ein ganz toller Erfolg! :clap: :thumbup: :clap:
Du kannst stolz auf dich sein. Allein die Nominierung ist klasse. Beim nächsten Mal landest du bestimmt weiter vorn. ;)

_________________
Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten. (Katharina von Siena)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de