FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 07 Dez 2019 05:27

Ändere Schriftgröße


Forumsregeln


Offener Bereich. Für Gäste und Suchmaschinen einsehbar.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 09:36 
Märchenerzähler
Märchenerzähler

Registriert: 04 Dez 2008 18:55
Beiträge: 2059
Wohnort: Oranienburg/Brb.
Was für ein Schwachsinn, was für ein gefährlicher Schwachsinn!

http://iwright.de/?page_id=96

Oder ist das so dumm, dass es in 4 Wochen schonwieder problemlos verschwunden ist?

Carsten 8-)

_________________
"Eins und Eins ist Zwei", sagte Niesputz. "Nur bei den Elfen ist Eins und Eins manchmal so groß wie ein bisschen Drei!"

Lesungstermine

Alle Bücher bei Amazon


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 12:10 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2269
Wohnort: Bremen
Vor allen Dingen wie die das mit dem Sachbuch hinkriegen wollen, ist mir schleierhaft.
:crazy:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 14:27 
Märchenerzähler
Märchenerzähler

Registriert: 04 Dez 2008 18:55
Beiträge: 2059
Wohnort: Oranienburg/Brb.
Ich habe große Lust, 50 €uronen zu opfern und ein Sachbuch mit dem Titel "Der Einfluss der chinesischen Mauer auf Sexualpraktiken der südamerikanischen Schnappschildkröte unter besonderer Berücksichtigung der Ölkrise der 70'ger Jahre" schreiben zu lassen. :mrgreen:

Wenn es mir nicht um das Geld zu schade wäre.

_________________
"Eins und Eins ist Zwei", sagte Niesputz. "Nur bei den Elfen ist Eins und Eins manchmal so groß wie ein bisschen Drei!"

Lesungstermine

Alle Bücher bei Amazon


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 14:33 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2269
Wohnort: Bremen
:clap: :clap: :clap:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 14:37 
Schreiberling
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2009 13:48
Beiträge: 1854
Wohnort: Winnert (bei Husum)
Carsten hat geschrieben:
Ich habe große Lust, 50 €uronen zu opfern und ein Sachbuch mit dem Titel "Der Einfluss der chinesischen Mauer auf Sexualpraktiken der südamerikanischen Schnappschildkröte unter besonderer Berücksichtigung der Ölkrise der 70'ger Jahre" schreiben zu lassen. :mrgreen:

Wenn es mir nicht um das Geld zu schade wäre.

Wir können ja zusammenlegen. Jeder 1 Euro ...

My.

_________________
'
Ohne Hund leben?
Was für 'ne blöde Idee ---

M’ hemm l-ebda ghadra –


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 15:51 
Märchenerzähler
Märchenerzähler

Registriert: 04 Dez 2008 18:55
Beiträge: 2059
Wohnort: Oranienburg/Brb.
Beckinsale hat geschrieben:
Wir können ja zusammenlegen. Jeder 1 Euro ...


:banana-dance: Ich freue mich auf das Buch. :dance:

BLZ: 0815
Kto.-Nr: 4711

:lol:

_________________
"Eins und Eins ist Zwei", sagte Niesputz. "Nur bei den Elfen ist Eins und Eins manchmal so groß wie ein bisschen Drei!"

Lesungstermine

Alle Bücher bei Amazon


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 17:07 
Schreiberling
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2009 13:48
Beiträge: 1854
Wohnort: Winnert (bei Husum)
Carsten hat geschrieben:
Beckinsale hat geschrieben:
Wir können ja zusammenlegen. Jeder 1 Euro ...


:banana-dance: Ich freue mich auf das Buch. :dance:

BLZ: 0815
Kto.-Nr: 4711

:lol:

Eigentlich hatte ich das nicht unernst gemeint. Wenn jeder hier 1 Euro spendet, vielleicht auch 2, dann könnten wir so ein Buch machen (lassen) und die Idee damit plakativ an die Wand nageln.

Hm?

My.

_________________
'
Ohne Hund leben?
Was für 'ne blöde Idee ---

M’ hemm l-ebda ghadra –


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 17:38 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2006 10:53
Beiträge: 6398
Wohnort: Franken
Ich wäre mit 5,- € dabei ...

_________________
Nur die Phantasielosn flüchtn in die Realität.
Arno Schmidt

http://www.scherm.de
http://www.gollwitzer.net


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 17:55 
Administrator
Administrator

Registriert: 10 Jan 2011 11:53
Beiträge: 4922
Wohnort: Berlin
Lasst uns doch einfach auf dem BuCon eine kleine Sammlung veranstalten. Ich bringe auch einen Hut mit ... :angelic-red:

_________________
"Erfahrung lehrt, dass es beim Dichten wie beim Pistolenschießen immer ein wenig die Hand verreißt. Meist nach unten. Man muß höher zielen, als man treffen will."
(Alfred Polgar)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 18:10 
Wortakrobat
Wortakrobat

Registriert: 11 Jan 2007 16:26
Beiträge: 397
Wohnort: Südost
Mal abgesehen davon, dass ich es ziemlich suspekt finde, wenn eine Firma aus Singapur in Deutschland Möchtegern-Autoren abzocken will, finde ich es eine Sauerei, für das "Werk" praktisch aus allem zu klauen, was im Netz verfügbar ist:
"... greift iWright auf einen riesigen Pool von Romanen zurück, die im Netz verfügbar sind, entnimmt Figuren, Orte, Handlungen, Dialoge und baut daraus deinen Roman."
Entweder ist das kriminell oder es ist eine Riesenverarsche, von wem auch immer. :naughty: Ich tippe auf zweites.
Fazit: Ich steuere keinen Euro bei.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 18:32 
Schreiberling
Schreiberling
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2009 13:48
Beiträge: 1854
Wohnort: Winnert (bei Husum)
Von mir gibt es 50 Euro.

Nava, ich glaube, du hast das Wallraff-Prinzip noch nicht verinnerlicht, hm?
Versuchs mal.
Macht Spaß, bringt Aufsehen - und wir machen richtig Action aufm Markt!
(Und das lässt sich dann genau GEGEN dieses Pseudogeschäftsprinzip verwenden. Sich hinsetzen und nölen, das bringt nichts. Beweise zählen!)

My.

_________________
'
Ohne Hund leben?
Was für 'ne blöde Idee ---

M’ hemm l-ebda ghadra –


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 23:17 
Märchenerzähler
Märchenerzähler

Registriert: 04 Dez 2008 18:55
Beiträge: 2059
Wohnort: Oranienburg/Brb.
Ich dachte, du hast es als Scherz gemeint. Aber so, da bin ich auch mit dabei. Bin zwar (höchstwahrscheinlich in diesem Jahr) nicht auf dem BuCon. Aber gerne dabei, solch windigen Geschäftsideen das Wasser abzugraben.

Carsten 8-)

5 € sicher


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 07 Aug 2014 23:51 
Wortakrobat
Wortakrobat

Registriert: 11 Jan 2007 16:26
Beiträge: 397
Wohnort: Südost
Beckinsale hat geschrieben:
Nava, ich glaube, du hast das Wallraff-Prinzip noch nicht verinnerlicht, hm?
Versuchs mal.
Macht Spaß, bringt Aufsehen - und wir machen richtig Action aufm Markt!
(Und das lässt sich dann genau GEGEN dieses Pseudogeschäftsprinzip verwenden. Sich hinsetzen und nölen, das bringt nichts. Beweise zählen!)

My.


Ich versuch's. Ächz, stöhn, uff.
Nein, schade, geht wirklich nicht. Mein Schatten ist viel zu groß und fett, ich kann nicht drüber springen. ;D
Blöde frühkindliche Prägung.

_________________
:wave: Nava


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 08 Aug 2014 08:24 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2008 10:06
Beiträge: 3095
Wohnort: Hessen
Ich wär auch gern mit 5-10 Euronen dabei, schaffe es dieses Jahr wahrscheinlich aber (mal wieder *seufz*) aus chortechnischen Gründen nicht auf die BUCON - haben nen Auftritt an dem Tag. Und nur vormittags aufschlagen, wird mir zu hektisch... :wtf:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vom iWright-Schwachsinn
BeitragVerfasst: 08 Aug 2014 09:23 
Märchenerzähler
Märchenerzähler
Benutzeravatar

Registriert: 04 Dez 2006 11:30
Beiträge: 2269
Wohnort: Bremen
Ich bin auch dabei mit 5€. Wohin soll ich überweisen?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de