FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 20 Apr 2021 01:18

Ändere Schriftgröße


Forumsregeln


Offener Bereich. Für Gäste und Suchmaschinen einsehbar.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dölger, Sylvia: Hinter deiner Tür
BeitragVerfasst: 26 Mär 2012 15:31 
Märchenerzähler
Märchenerzähler

Registriert: 13 Jan 2007 16:36
Beiträge: 2739
Wohnort: Hettingen
Dölger, Sylvia: Hinter deiner Tür; Kindle Edition 2012; ASIN B0076PHDAC; 2,99 €

Zu viele Leichen im Familienschrank

Lena fliegt mit Freund Jan nach Paris. Der Flug ist anstrengend, das Hotel eine billige Absteige. Als eines der Models ausfällt, kommt Jan auf die Idee, Lena einzusetzen. Schlechte Idee. Und nach der Rückkehr zieht der Fotograf aus der gemeinsamen Wohnung aus. Freundin Tina halst ihr die eigenen Kinder zum Hüten auf, statt den Seelentröster zu geben. Bei einem Wiedersehen klappt Lena zusammen, niemand kann sagen warum. Niederlagen gehören zum Leben der jungen Frau, und obwohl sie sich immer wieder aufrappelt, wird nichts besser. Ihr Selbstbewusstsein kann als nicht existent betrachtet werden. Trotz – oder gerade weil – ihre Umgebung sie immer wieder als Nothalt missbraucht.
Einziger Lichtblick ist Thilo, den sie beim Yoga kennenlernt. Der Neue nimmt sie mit in eine Selbsthilfegruppe. Dort verplappert sich eine Bekannte. Es wird nur langsam besser. Aber die Katastrophe kommt doch noch, pünktlich zu Weihnachten. In Form einer alten Schuld. Und die Mutter, geübt im Manipulieren, macht mehr Druck als je zuvor.

Sylvia Dölger kommt ihren Protagonisten nahe, sehr nahe. Dies ist auch nötig, da Lena, Thilo und alle anderen nur auf den ersten Blick Einheitsfiguren sind. Da liegt Vieles im Verborgenen, versucht, sich durch Albträume und Panikattacken den Weg aus dem Dunkel zu erkämpfen. Die Schleier lüften sich nur langsam, lange Zeit kann man nur ahnen, welche Art von Geheimnissen unter der Decke gehalten werden. Es bleibt spannend bis zum Schluss, auch wenn der Thriller nicht aus einer klassischen Verfolgungsjagd besteht, sondern „nur“ im Erforschen der eigenen Vergangenheit.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de