FORUM der Edition Geschichtenweber

Hier treffen sich Geschichtenweber, Leser, Autoren, Herausgeber und Verleger. Wir weben Geschichten, den Stoff der Fantasie.
Aktuelle Zeit: 15 Dez 2017 20:33

Ändere Schriftgröße




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was geschah im Hotel California?
BeitragVerfasst: 26 Mär 2014 16:04 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009 16:59
Beiträge: 3227
Nachdem wir hier bislang wenig preisgegeben haben, nun eine kurze Zusammenfassung:

Bis auf eine Story sind alle angekommen. (Es werden insgesamt 15 KG.) Bei den meisten ist das Vorlektorat schon erledigt. (Nadine hat eine Nachfrist für eine weitere Geschichte bekommen, weil wir die einfach haben wollen!)

Wir feilen noch an zwei KG, aber das sollte auch bald erledigt sein.

Bilder sind bislang zu sieben Storys eingetroffen. Drei weitere sind wohl schon fertig, aber noch nicht eingescannt. Wenn Antonia noch etwas Zeit gewährt wird, bekommen wir zu allen Geschichten Bilder. (Und die Bilder sind absolut toll.)
Zur Lyrik, die von Gerd kommen wird, schafft sie es nicht, Bilder zu fertigen. (Die junge Künstlerin ist sehr gefragt!) Dazu überlegt sich Gerd ggf. etwas. (Im Sinn haben wir Schwarz-Weiß Grafiken im 70er Jahre Stil) aber unbedingt notwendig sind die meiner Meinung nach nicht.

Momentan liegen wir voll im Plan. Eine Veröffentlichung ist für August anvisiert.

Da ich, bis auf eine, alle Geschichten gelesen habe, kann ich mit Fug und Recht behaupten: Das wird eine ganz besondere Anthologie.

Liebe Grüße

Marianne

_________________
http://mluniverse.wordpress.com
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah im Hotel California?
BeitragVerfasst: 26 Mär 2014 16:26 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15 Nov 2006 10:53
Beiträge: 6079
Wohnort: Franken
Ich habe jetzt noch einige Wochen überlegt wegen der Grafiken zur Lyrik.
Mein Schluss: Sie würden in ungute Konkurrenz zu den Bildern treten.
Mit zwei Textebenen (Prosa & Lyrik) und den bunten Gemälden haben wir eine höhere Sinnlichkeit als übliche Anthologien.
Die Schwarz-Weiß-Grafiken wären einfach "a touch to much".

Liebe Grüße Gerd / Sesh

_________________
Nur die Phantasielosn flüchtn in die Realität.
Arno Schmidt

http://www.scherm.de
http://www.gollwitzer.net


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah im Hotel California?
BeitragVerfasst: 26 Mär 2014 16:53 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009 16:59
Beiträge: 3227
Hey Partner,

ich finde es echt toll, wie wir auf einer Ebene schwimmen. :dance:

Aber ich glaube ja auch, dass bei dieser Anthologie, Magie im Spiel ist und zwar eine anständige Portion. :whistle:

_________________
http://mluniverse.wordpress.com
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah im Hotel California?
BeitragVerfasst: 30 Aug 2014 13:12 
Geschichtenweber-Lehrling
Geschichtenweber-Lehrling
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009 16:59
Beiträge: 3227
Das Buch ist erschienen!

Ich wünsche uns allen viel Erfolg damit.

_________________
http://mluniverse.wordpress.com
Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Ändere Schriftgröße


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de